Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Touristik, Homepage, Wirtschaft
Wieder mehr Touristen in der Stadt
Wiesbaden Congress & Marketing GmbH präsentiert Angebote bei Workshops und verzeichnet Zunahme bei Gruppen- und Individualreisenden.
Im zweiten Halbjahr 2021 registriert die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH eine steigende Nachfrage an Gruppenreiseangeboten, auch die Anzahl der individuell reisenden Städtetouristen steigt kontinuierlich. Als auch bei Gruppenreisen besonders beliebte Bausteine behaupten sich öffentliche Führungen durch die Stadt und die Henkell-Führungen, sowie die Weinproben auf dem Neroberg. „Die steigenden Zahlen sind ein ermutigendes Signal, dass der Re-Start des Tourismus gelingen kann. Und die Stadt unternimmt viel, um auch neue Kunden für das Reiseziel Wiesbaden zu werben“, kommentiert Wiesbadens Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz die aktuelle Entwicklung.

Im Fokus der jüngsten Akquise-Aktivitäten der für die Vermarktung der Stadt verantwortlichen Wiesbaden Congress & Marketing GmbH standen Präsentationen im deutschsprachigen Ausland. Bei einer Verkaufsreise bei Schweizer Reiseveranstaltern im Busreisesegment präsentierte das Unternehmen seine Gruppenangebote und konnte bereits während der Verkaufsreise erste Anfragen verbuchen. Wiesbaden war ferner beim Workshop der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) in Zürich vertreten sowie bei der DZT Österreich Roadshow Ende September, bei der Reiseveranstaltern, Reisemittlern sowie Pressevertretern die Wiesbadener Reiseangebote vorgestellt wurden. „In beiden Märkten konnte Wiesbaden als Städtereiseziel punkten“, fasst Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH, das Ergebnis der Marketingaktivitäten zusammen. Die einzigartige Architektur der Stadt, die Shoppingmöglichkeiten sowie das vielfältige Kulturangebot standen ebenso im Mittelpunkt des Interesses wie der Sternschnuppen Markt und die Rheingauer Weinwoche 2022.

„Wiesbaden als Gruppenreiseziel“ wurde auch bei der Jahreshauptversammlung des Internationalen Verbands der Paketer (VPR), der 113 touristische Leistungsträger im Reisesegment der Bus- und Gruppentouristik vereint, präsentiert. Die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH ist seit März diesen Jahres Mitglied des Vereins.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen