Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Kultur
Programm „Stadtteilmusik“ ein voller Erfolg
Mitte Juli 2021 schrieb das Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden das Programm Stadtteilmusik aus, um zum einen Musikerinnen und Musiker und Bands zu fördern, zum anderen um die Stadtteile und den Stadtraum mit einzelnen kleineren Open-Air-Veranstaltungen bis Ende September 2021 zu beleben. Denn in vielen Stadtteilen konnten pandemie-bedingt keine Kulturtage stattfinden.
„Die Nachfrage war überwältigend, ich bedanke mich bei allen Beteiligten“, freut sich Kulturdezernent Axel Imholz. „In diesen zehn Wochen konnten rund 40 Konzerte stattfinden mit über 120 beteiligten Künstlerinnen und Künstlern, die sich um die Teilnahme beworben haben. Einige davon waren uns bislang gar nicht bekannt, so dass wir viel Neues erleben durften“. Auch die vielfältigen ungewohnten Spielorte der Konzerte, meist organisiert von Privatpersonen, haben es Imholz angetan: „Von der offenen Scheune auf dem Bauernhof in Erbenheim, über das Garagendach in der Abeggstraße bis zum 1. Klarenthaler Klappstuhlkonzert auf einem Gartengelände, um nur einige zu nennen, haben sich Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger sehr kreativ gezeigt. Vielleicht lässt sich der eine oder die andere ja dadurch dazu motivieren, sich bei der Vorbereitung und Durchführung der Kulturtage 2022 einzubringen, entweder organisatorisch oder eben mit einem eigenen Veranstaltungsbeitrag“. Auch das soziale Miteinander und der Nachbarschaftsgedanke wurden in den Berichten der Organisierenden durchweg positiv erwähnt.

Ob das Format, wie von vielen Veranstalterinnen und Veranstaltern sowie Musikerinnen und Musikern gewünscht, eine Wiederholung erfährt, ist laut Imholz noch offen: „Wir hoffen, dass wir uns nach sinkenden Inzidenzzahlen der Normalität wieder annähern. Mit neuen Musikförderprogrammen, die in Kürze ausgeschrieben werden, aber auch mit der Wiederaufnahme der Stadtteilkulturtage wird es viele Möglichkeiten für Musizierende und Fans von Live-Konzerten geben, am kulturellen Geschehen teilzuhaben.“

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen