Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Kultur
Neuauflage der Veranstaltungsreihe „ton ab“
Das Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden plant in Zusammenarbeit mit der Wiesbadener Musik- & Kunstschule e.V. eine Neuauflage der bekannten Veranstaltungsreihe „ton ab“ im Kulturforum in der Friedrichstraße. Immer am ersten Mittwoch eines Monats – außerhalb der hessischen Schulferien – sollen auch im kommenden Jahr klassische, jazzige, rockige oder poppige Klänge das musikalische Herz der Zuhörerinnen und Zuhörer erfreuen.
Für die Auftritte im Jahr 2022 wird es dieses Mal ein Bewerbungsverfahren geben, bei dem sich Musikerinnen und Musiker mit ihren Bands bewerben können, deren überwiegender Wirkungskreis und/ oder Wohnsitz in Wiesbaden liegt. Es sollte sich um professionelle Musikerinnen und Musiker handeln, die ihr Geld hauptsächlich mit dem Musikmachen und –spielen verdienen. In Bezug auf das musikalische Genre gibt es keine Vorgaben. Das Repertoire sollte nicht ausschließlich aus Coversongs bestehen, sondern auch eigene Kompositionen enthalten und von der Auftrittsdauer her zwei Sets à circa 40 Minuten füllen.

Interessierte Musikerinnen und Musiker können sich bis zum 15. November unter theater.tanz.musik@wiesbaden.de bewerben. Die Bewerbung muss folgendes beinhalten:
- Name, Anschrift und Kontaktdaten der Ansprechpartnerin/ des Ansprechpartners einer Band
- Kurzbeschreibung des musikalischen Hintergrundes/ Werdeganges der Band
- Angaben zu Besetzung, Genre, Repertoire und Dauer des Programms
- Technical Rider
- Frei zugängliche Musikbeispiele zum Anhören im Internet
- Angaben zu Gagenvorstellungen
- mögliche Auftrittstermine in 2022 (siehe unten)

Die Auftritte finden statt im Kulturforum in der Friedrichstraße 16 und werden ton- und lichttechnisch professionell betreut. Die Auftrittstermine werden für den jeweils ersten Mittwoch eines Monats – außerhalb der hessischen Schulferien – Beginn um 19.30 Uhr festgelegt. Im Einzelnen sind dies (alle in 2022): 2. Februar, 2. März, 6. April, 4. Mai, 1. Juni, 6. Juli, 7. September, 5. Oktober. Der 7. Dezember ist bereits für das weihnachtliche „Jingle Bells“ Programm der Musikschule reserviert.

Das Kulturamt und die Musik- & Kunstschule Wiesbaden e. V. freuen sich auf Bewerbungen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen