Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Film, Homepage, Veranstaltungen, Kultur
„Schwarze Adler“ im Caligari – Fußballlegende Jimmy Hartwig zu Gast
Am Mittwoch, 20. Oktober, 20 Uhr, läuft in der Caligari Filmbühne, Marktplatz 9, der Dokumentarfilm „Schwarze Adler“ von Torsten Körner. Der Film lässt erstmalig Schwarze Spielerinnen und Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft ihre persönlichen Geschichten erzählen.
Welchen Weg haben sie hinter sich, bevor sie dort ankamen, wo wir ihnen zujubeln? Welche Hürden mussten sie überwinden? Welchen Vorurteilen und rassistischen Anfeindungen waren sie ausgesetzt - und wie war das früher, wie ist es heute? Ihre Geschichten erzählen nicht nur davon, was es bedeutet, vor Tausenden von Menschen im Stadion und vor Millionen vor den Fernsehern rassistisch angefeindet zu werden. Sie werfen auch ein Licht darauf, wie Zuschauerinnen und Zuschauer, Medien und die deutsche Gesellschaft mit dem Thema Rassismus umgehen - und wie langsam sich, von heute aus betrachtet, in den letzten Jahrzehnten etwas an diesem Umgang verändert hat.

Zu Gast sind Jimmy Hartwig, Ex-Nationalspieler, Integrationsbotschafter des Deutschen Fußball-Bundes, Mitglied der DFB-Kommission „Gesellschaftliche Verantwortung“ und des Stiftungsrats der Sozialstiftung des Bayerischen Fußball-Verbandes und Paul Fernie, Sportlicher Leiter des SVWW.

Eintrittskarten zu acht, ermäßigt sieben Euro beziehungsweise mit der Wiesbadener Filmkunstkarte zu sechs Euro gibt es online unter wiesbaden.de/caligari, bei der Tourist Information, Marktplatz 1, und an der Kinokasse.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Jimmy Hartwig
Jimmy Hartwig
Shary Reeves
Shary Reeves