Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnisse

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Kultur
Digitaler Konzertgenuss aus dem Kurhaus
Auf das stets ganz besondere Konzerterlebnis im Kurhaus Wiesbaden muss aufgrund der Corona-Pandemie derzeit verzichtet werden. Nicht jedoch auf den Genuss sowohl erstklassiger als auch unterhaltsamer Musik: Die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH bietet am Oster-Wochenende ausgesuchte Aufzeichnungen dreier vor einiger Zeit im Kurhaus Wiesbaden dargebotenen Konzerte an, die über eine Verlinkung auf der Startseite der städtischen Internetplattform www.wiesbaden.de aufgerufen werden können.
„Auch in schwierigen Zeiten trägt das Kurhaus dazu bei, dass auf kulturelle Angebote nicht verzichtet werden muss.“, begrüßt Wiesbadens Wirtschaftsdezernent und Bürgermeister Dr. Oliver Franz das digitale Angebot. Sein Dank geht an den langjährigen Kooperationspartner des Kurhauses, das Rheingau Musik Festival (RMF), und dessen Intendant und Geschäftsführer Michael Herrmann, der die Aufzeichnungen von zwei Klassik-Konzerten bereitstellt. Mit Palast Promotion und dessen Geschäftsführer Michael Stein ist ein weiterer Partner mit von der Partie: Das Unternehmen wird einen Konzertmitschnitt von seiner „Night of Music“ bereitstellen.

Am Samstag, 11. April, lässt sich ein Höhepunkt des Rheingau Musik Festival 2013 virtuell mit– oder auch erneut erleben. Unter Dirigent Paavo Järvi spielte im August 2013 das hr-Sinfonieorchester die 3. Sinfonie von Bruckner in der Fassung von 1889. Aus dem Jahr 2012 stammt die Darbietung von Schumanns Klavierkonzert mit Khatia Buniatishvili (Klavier) und dem hr-Sinfonieorchester unter der Leitung von Paavo Järvi, die ebenfalls am Samstag abgerufen werden kann. Ein Ausschnitt von der „Night of Music“, veranstaltet von Palast Promotion, wird am Sonntag, 12. April, bereitgestellt. „Wir begrüßen es sehr, dass unsere Partner, die alljährlich für erstklassigen Musikgenuss im Kurhaus sorgen, ihre Konzertmitschnitte beziehungsweise Ausschnitte zur Verfügung stellen“, freut sich Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH, über die Kooperationsbereitschaft des Rheingau Musik Festival sowie von Palast Promotion.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen