Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnisse

Pressemitteilung

Pressereferat
Beruf & Bildung, Homepage, Kinder & Jugend
Oberbürgermeister und Bürgermeister wünschen einen guten Schulstart
Am Montag, 17. August, sind die Sommerferien vorüber und die Schule beginnt wieder.
Es gibt eine Gruppe von Kindern, für die ist das alles ganz neu und aufregend ist: Die ABC-Schützen, die neu eingeschult werden. 2983 Mädchen und Jungen haben in diesem August ihren ersten Schultag. Schulanfänger sind auch Verkehrsanfänger. Autofahrer sollten darauf achten, dass sie gerade in der Nähe von Grundschulen besonderen sorgsam und langsam fahren, da man die Kleinsten hinter parkenden Autos schlecht sieht.

„Wir wünschen allen Kindern – trotz der Corona-Pandemie - einen guten Start in das neue Schuljahr“, so Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende und Bürgermeister Dr. Oliver Franz. Beide erinnern daran, dass in den Schulen Maskenpflicht gilt - außer in Klassenzimmern.

Oberbürgermeister Mende und Bürgermeister Franz appellieren zudem erneut an alle Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, sich weiterhin an die geltenden Hygieneregeln zu halten und Alltagsmasken so zu tragen, dass sie Mund und Nase bedecken. Nicht nur in Geschäften und auf dem Wochenmarkt, sondern auch in Bussen und Bahnen gilt eine Maskenpflicht. „Bitte befolgen Sie die Hygieneregeln im öffentlichen Personennahverkehr im Interesse der Gesundheit aller Fahrgäste.“

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen