Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnisse

Pressemitteilung

Pressereferat
Freizeit & Feste, Homepage, Kinder & Jugend, Veranstaltungen
Absage Winterferienprogramm 2020/21
Das Winterferienprogramm 2020/21 der Landeshauptstadt Wiesbaden kann nicht stattfinden. „Im Rahmen der bundesweiten Pandemieverfügungen ist es uns nicht möglich, das Programm Ende Dezember und Anfang Januar wie geplant durchzuführen“, bedauert und begründet Sozialdezernent Christoph Manjura die Entscheidung. Sie wurde gemeinsam mit dem Team von „Schöne Ferien“ der Abteilung Jugendarbeit im Amt für Soziale Arbeit getroffen.
Die davon betroffenen Kinder, Jugendlichen und Eltern in Wiesbaden sowie die Kooperationspartner, Referentinnen und Referenten seien über diese Entscheidung bereits informiert worden.

„Das Team von ‚Schöne Ferien‘ hat in den Sommer- und Herbstferien unter Einhaltung der Hygieneverordnung des Landes ein abwechslungsreiches und attraktives Angebot für Kinder und Jugendliche in Wiesbaden organisiert. Insbesondere in den Sommerferien habe ich mir persönlich ein Bild davon machen können und in den sozialen Medien unter dem Motto ‚Wir lassen euch nicht allein‘ davon erzählt“, richtet Manjura ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team. In anderen Städten seien Ferienprogramme abgesagt oder stark reduziert worden. Dies belege nochmal das herausragende Engagement für die Kinder und Jugendlichen in Wiesbaden.

„Ein besonderer Dank gilt auch unseren langjährigen Partnern, den Freiberuflern, Vereinen, freien Trägern und Institutionen in Wiesbaden, die mit viel Kraft und Freude das Gelingen des Ferienprogramms auch in der Pandemie ermöglicht haben“, betont Manjura. Abschließend zeigen sich Manjura und das Team von „Schöne Ferien“ zuversichtlich, dass in den Osterferien erneut ein buntes und attraktives Ferienangebot angeboten werden könne. „In diesem Sinne wünschen wir allen Kinder, Jugendlichen und Familien sowie unseren Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern ein gesundes und friedliches Weihnachtsfest.“

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen