Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Fatih Akin

Am 2. und 3. Mai 2015 war Regisseur Fatih Akin zu Gast im Caligari. Zur Reihe "Fokus Armenien" präsentierte er am 2. Mai seinen Film "The Cut" zusammen mit dem Armenier Marc Hairapetian, Herausgeber des Kulturmagazins "Spirit – Ein Lächeln im Sturm". Als erster türkischer Regisseur nahm sich Akin in seinem Film der Thematik des Genozids an den Armeniern an. In einem Interview mit Hairapetian im "Spirit" sagte Akin: "Du bist Armenier. Ich bin Türke. Es ist unsere Geschichte. Deine und meine, unsere gemeinsame Geschichte. Wir müssen das zusammen aufarbeiten."

Am 3. Mai stellten Hairapetian und Akin Elia Kazans Meisterwerk "America, America" in einer Matinee um 10.30 Uhr vor. Zu Gast war außerdem die 90-jährige armenische Schauspielerlegende Krikor Melikyan, der seine Großeltern beim Völkermord verlor. Es spielte das Mikhail-Aslan-Quartett.