Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Programmübersicht und Tickets

ACID

Drama, 2019 RU, R: Alexander Gorchilin, 98 Min., Sprache: Originalversion, FSK: ab 16

Regie: Alexander Gorchilin Buch: Valery Pecheykin Kamera: Kseniya Sereda Mit Filipp Avdeev, Aleksandr Kuznetsov, Arina Shevtsova, Savva Saveliev Der Hauptpreis des goEast Filmfestivals ging 2019 nach Russland für wildes Selbstfindungskino, nihilistisch und selbstzerstörerisch: Moskau als Vakuum. Petya und Sasha sind beste Freunde, aber seit dem Selbstmord eines gemeinsamen Bekannten im Drogenrausch leidet ihre Beziehung. Sie gehören zu einer scheinbar verlorenen Generation von Zwanzigern, die in der russischen Hauptstadt in den Tag hinein lebt und mit Partys, Sex, Konsum, Drogen oder Selbstverstümmelung versucht, aus ihrer dumpfen Lethargie auszubrechen. Kirche, Staat und vor allem ihre selbst problembehafteten Eltern bieten keine Vorbilder und dringen nicht zu ihnen durch. Ganz im Gegenteil - Petya und Sasha konfrontieren derlei Autoritäten brüsk und mutwillig, scheinen sie sich selbst doch in einer Parallelwelt zu wähnen, losgelöst von der Realität. Doch auch sie müssen irgendwann erwachsen werden. DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum


Preisinformationen in €

ParkettNormal Web7,00
RangNormal Web7,00

Veranstaltungsort

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Haltestellen
Dern'sches Gelände

Veranstalter

Kulturamt Wiesbaden - Caligari FilmBühne
Schillerplatz 1-2
65185 Wiesbaden
E-Mail: caligariwiesbadende