Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Programmübersicht und Tickets

Bitte beachten Sie beim Besuch des Caligari folgende Hinweise:

Bei Ihrem Besuch ist die Vorlage eines tagesaktuellen zertifizierten Corona-Schnelltestergebnisses, eines Impfausweises oder Genesungsnachweises samt Personalausweis notwendig, wenn die 7-Tage-Inzidenz laut Robert-Koch-Institut (RKI) in Wiesbaden 35 überschreitet. Den Link zu den aktuellen Fallzahlen finden Sie unter "Weitere Informationen".

Sie können sich bei uns vor Ort mit der luca-App einchecken oder mit einem Formular zur Kontaktdatenerhebung, das Sie unter "Dokumente" herunterladen können. Im gesamten Gebäude besteht - bis zur Einnahme eines Sitzplatzes im Kinosaal - Maskenpflicht (FFP2 und medizinische Masken). Diese Hinweise gelten für alle Besucherinnen und Besucher ab sechs Jahren.

Gipsy Queen

D/A 2019, 113 Min., FSK: ab 12
Regie: Hüseyin Tabak
Buch: Hüseyin Tabak
Kamera: Lukas Gnaiger
Musik: Judit Varga
Mit Alina Serban, Tobias Moretti, Irina Kurbanova, Catrin Striebeck, Sarah Carcamo Vallejos

Der deutsch-türkische Regisseur und Drehbuchautor Hüseyin Tabak (DEINE SCHÖNHEIT IST NICHTS WERT) erzählt von einer alleinerziehenden jungen Mutter, die sich auf dem Hamburger Kiez als Boxerin im wahrsten Sinne durchschlägt: Ali ist eine mutige alleinerziehende Roma-Mutter, voll Stolz, geleitet von tiefliegender Tradition und im wahrsten Sinne des Wortes eine Kämpferin. Sie lebt mit ihren beiden Kindern Esmeralda und Mateo in Hamburg. Nachdem sie ihren Job als Zimmermädchen verloren hat, heuert sie in der stadtbekannten Kiezkneipe "Ritze" an. Dort wird tagsüber im Keller geboxt. Alis Vater, der selbst ein leidenschaftlicher Boxer war, trainierte Ali von Kindesbeinen an. Sie sollte Weltmeisterin werden und sich selbst aus dem Elend in Rumänien befreien. Doch nachdem Ali in jungen Jahren mit ihrem Freund durchgebrannt war, verstieß sie ihr Vater. Als eines Tages ihre beiden Kinder ausreißen, scheint Ali alles zu verlieren.

"Ein Film, der mit voller Wucht ins Herz trifft." NDR


Veranstaltungsort

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Haltestellen
Dern'sches Gelände

Veranstalter

Kulturamt Wiesbaden - Caligari FilmBühne
Schillerplatz 1-2
65185 Wiesbaden
E-Mail: caligariwiesbadende