Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Feuerwehr Wiesbaden

Weitere Einsatzmeldungen

Damit Sie sich einen Einblick in die verschiedenen Einsatzszenarien verschaffen können, haben wir hier einige ausgewählte Einsätze für Sie dokumentiert.
Feuerwehr Wiesbaden
Einsatzbericht BF-WI
Ölteppich im Schiersteiner Hafen beschäftigt die Feuerwehr Wiesbaden
Am heutigen Mittwoch rückte die Feuerwehr Wiesbaden in den Schiersteiner Hafen aus, um einen ca. 70m² großen Ölteppich einzudämmen.
Am Mittwoch Morgen wurde die Feuerwehr gegen 10.30 Uhr durch Passanten über einen Ölteppich im Schiersteiner Hafen informiert.
Vor Ort stellte sich ein ca. 70m² großer Ölfilm im Bereich rechtsseitig neben der Hafenausfahrt im Schiersteiner Hafen dar. Dieser wurde durch die Strömungsverhältnisse in Richtung der Bootliegeplätze getrieben.
Die Feuerwehr dämmte die Ausbreitung des Ölfilms mittels schwimmfähiger Ölsperren und unter Zuhilfenahme eines Feuerwehrbootes ein.
Durch die Wasserschutzpolizei erfolgte die weitere Erkundung und Ursachenermittlung des Ölaustrittes. Diese ist zum jetzige Zeitpunkt noch unklar. Ebenfalls unterstützte ein Polizeihubschrauber aus der Luft und prüfte ob auf dem Rhein ebenfalls ein Ölteppich erkennbar ist. Dies konnte nach kurzer Zeit ausgeschlossen werden.
Neben der Feuerwehr und der Wasserschutzpolizei war an der Abwehr der Umweltgefahr das Umweltamt der Stadt Wiesbaden beteiligt.
Herausgeber:
Feuerwehr Wiesbaden
Berufsfeuerwehr
Postfach: 39 20
65029 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 / 499-190
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Ein Teil des Ölfilms im Schiersteiner Hafen. Im Hintergrund die durch die Feuerwehr ausgebrachte Ölsperre.