Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Feuerwehr Wiesbaden

Weitere Einsatzmeldungen

Damit Sie sich einen Einblick in die verschiedenen Einsatzszenarien verschaffen können, haben wir hier einige ausgewählte Einsätze für Sie dokumentiert.
Feuerwehr Wiesbaden
Einsatzbericht BF-WI
Schwerer Verkehrsunfall auf B455
Zurzeit ist der Rettungsdienst und die Feuerwehr Wiesbaden auf der B455 zwischen AS BAB 66 und Abfahrt Erbenheim-Süd im Einsatz.
Um 23 Uhr setzte eine Autofahrerin einen Notruf ab: Auf der BAB 66 würden mehrere Personen auf der Fahrbahn liegen. Eine Person wäre leblos, eine schwer verletzt. Die Anruferin wurde durch den Leitstellenmitarbeiter umgehend zu Widerbelebungsmaßnahmen angeleitet.

Initial wurden zwei Rettungswagen, zwei Notärzte, die Einsatzleitung Rettungsdienst und die Berufsfeuerwehr zur Absicherung der Einsatzstelle alarmiert. Auf der Anfahrt über die BAB 66 stellte sich heraus, dass sich die Einsatzstelle entgegen der Angaben auf der B455 befindet. Ein PKW war aus noch ungeklärter Ursache mit einem Roller, besetzt mit 2 Personen, kollidiert.

Der Rettungsdienst war nur wenige Minuten später vor Ort und übernahm die Herz-Lungen-Widerbelebung des Roller-Fahrers. Leider hatten die Bemühungen keinen Erfolg und der Patient verstarb noch an der Einsatzstelle.

Ein zweiter Roller-Fahrer war schwer verletzt und wurde nach einer kurzen Erstversorgung umgehend in den Schockraum einer Wiesbadener Klinik transportiert.

Die Ersthelferin erlitt einen Schock und wird durch einen nachalarmierten RTW und die SIN (Seelsorge in Notfällen) vor Ort betreut.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und wird dabei durch die Beleuchtungsgruppe des THW Ortsverband Wiesbaden unterstützt. Die Vollsperrung der BAB 455 Fahrtrichtung Mainz-Kastel wird noch eine längere Zeit andauern.
Herausgeber:
Feuerwehr Wiesbaden
Berufsfeuerwehr
Postfach: 39 20
65029 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 / 499-190
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: