Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Feuerwehr Wiesbaden

Weitere Einsatzmeldungen

Damit Sie sich einen Einblick in die verschiedenen Einsatzszenarien verschaffen können, haben wir hier einige ausgewählte Einsätze für Sie dokumentiert.
Feuerwehr Wiesbaden
Einsatzbericht BF-WI
Brennender Abfall wird zur Feuerwehr gebracht
Üblicherweise wird die Feuerwehr zum Brand gerufen, heute war es anders: Das Feuer kam zur Feuerwehr! Das Staunen war groß, als gegen 13.30 Uhr ein rauchendes Abfallsammelfahrzeug auf dem Vorplatz der Feuerwache 1 zum Stehen kam und seinen brennenden Müll abladen wollte.
Um eine Gefährdung der Anwohner und des Straßenverkehrs auszuschließen wurde beschlossen, den brennenden Müll erst auf der Deponie abzuladen und abzulöschen. Unter Begleitschutz eines Tanklöschfahrzeuges und der Polizei wurde das leicht qualmende Müllfahrzeug nach Mainz-Amöneburg geleitet.

Dort wurde in einer separaten, außenliegenden Müllbox das Frachtgut abgekippt. Aufgrund der Frischluftzufuhr entwickelte sich der glimmende Papiermüll innerhalb von Sekunden zu einem ausdehnten Brand mit bis zu 7 m hohen Flammen. Durch die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges wurden umgehend Löschmaßnahmen eingeleitet und weitere Kräfte nachalarmiert.

Gemeinsam mit dem Hilfeleistungs-Löschfahrzeug der Feuerwache 2 und einem Radlader des Abfallentsorgungsunternehmens konnte das Feuer nach mehrmaligem Umwälzen des Mülls gelöscht werden. Sorgen bereitete zu Beginn des Brandes der starke Funkenflug in Verbindung mit der trockenen Vegetation der Umgebung. Dies wurde dauerhaft beobachtet. Glücklicherweise kam es zu keinen Zwischenfällen.

Insgesamt waren 10 Einsatzkräfte (teils unter Atemschutz) mit 4 Strahlrohren im Einsatz. Die Nachlöscharbeiten waren nach circa einer Stunde abgeschlossen. Eine Brandwache wird durch das Abfallentsorgungsunternehmen gestellt. Die Brandursache konnte bisher nicht festgestellt werden.

Die Feuerwehr Wiesbaden möchte darauf aufmerksam machen, dass Hausmüll, Elektroaltgeräte, Batterien oder Problemabfälle nicht in blauen Papiertonnen entsorgt werden dürfen. Diese Fehleinwürfe können durch den mechanischen Druck der Müllpresse Zündenergie freisetzen und zu Bränden führen.
Herausgeber:
Feuerwehr Wiesbaden
Berufsfeuerwehr
Postfach: 39 20
65029 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 / 499-190
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: