Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Feuerwehr Wiesbaden

Weitere Einsatzmeldungen

Damit Sie sich einen Einblick in die verschiedenen Einsatzszenarien verschaffen können, haben wir hier einige ausgewählte Einsätze für Sie dokumentiert.
Feuerwehr Wiesbaden
Einsatzbericht BF-WI
Patientenrettung zu Wasser, zu Land und aus der Luft
Rettungsdiensteinsatz auf der Biebricher Seite der Rettbergsaue sorgt für Aufsehen bei den Spaziergängern entlang des Rheins.
Am Nachmittag wurde ein Sturz eines Kindes auf der Rettbergsaue der Zentralen Leitstelle Wiesbaden über Notruf 112 gemeldet.
Aufgrund der schlechten Erreichbarkeit des Geländes wurde der Rettungshubschrauber Christoph 2 alarmiert. Land- bzw. Wassergebunden wurde das Mehrzweckboot der Feuerwache 2, das Feuerlöschboot Mainz/Wiesbaden und der Einsatzleiter der Wache 2 sowie ein Rettungswagen entsandt.
Über den Bootssteiger Biebrich wurden dann die Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes mit Unterstützung der DLRG auf die Rettbergsaue verbracht.
Der Rettungshubschrauber übernahm zu diesem Zeitpunkt die Erstversorgung des Patienten.
In gemeinsamer Teamarbeit und mit der Unterstützung der Besucher der Aue wurde der Junge mit seiner Mutter zum Feuerlöschboot gebracht um ihn über den Rhein zum Rettungswagen transportiert.
Herausgeber:
Feuerwehr Wiesbaden
Berufsfeuerwehr
Postfach: 39 20
65029 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 / 499-190
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: