Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Feuerwehr Wiesbaden

Weitere Einsatzmeldungen

Damit Sie sich einen Einblick in die verschiedenen Einsatzszenarien verschaffen können, haben wir hier einige ausgewählte Einsätze für Sie dokumentiert.
Feuerwehr Wiesbaden
Einsatzbericht BF-WI
Verkehrsunfall fordert mehrere Verletzte.
Bei einem Verkehrsunfall in der Klarenthaler Straße wurden am Montagmorgen mehrere Personen verletzt.
Am Montagmorgen ereignete sich gegen 9:40 Uhr ein folgenreicher Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Klarenthaler Straße / Kurt-Schumacher-Ring. Während eines Abbiegevorgangs stießen zwei Fahrzeuge gegeneinander. In den Fahrzeugen wurden insgesamt vier Personen verletzt, eine davon schwer. Alle Verletzten wurden an der Einsatzstelle notfallmedizinisch versorgt und in Wiesbadener Krankenhäuser verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, sodass in beiden Fällen von einem Totalschaden ausgegangen werden kann. Neben der notfallmedizinischen Versorgung aller Verletzten stand die Sicherung eines Hybridfahrzeuges im Vordergrund. Die Sicherheitstechnik des Fahrzeuges erkannte ordnungsgemäß den Unfall und schaltete den Antrieb des Fahrzeuges ab. Während der Rettungsmaßnahmen kam es im Bereich des 2. Ringes zu Verkehrsbehinderungen, da im Kreuzungsbereich mehrere Fahrtrichtungen voll gesperrt werden mussten.
Der Einsatz wurde von einem Löschfahrzeug sowie von insgesamt sechs Fahrzeugen des Rettungsdienstes abgearbeitet. Koordiniert wurde der Einsatz durch die Einsatzleitung Rettungsdienst sowie dem Einsatzleitdienst der Feuerwehr Wiesbaden. Die Polizei ermittelt den Unfallhergang und übernahm die Verkehrssicherung.
Herausgeber:
Feuerwehr Wiesbaden
Berufsfeuerwehr
Postfach: 39 20
65029 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 / 499-190
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: