Sprungmarken

Weitere Einsatzmeldungen

Damit Sie sich einen Einblick in die verschiedenen Einsatzszenarien verschaffen können, haben wir hier einige ausgewählte Einsätze für Sie dokumentiert.
Feuerwehr Wiesbaden
Einsatzbericht BF-WI
Erfolgreiche Reanimationsmaßnahmen in Schwimmbad
Am Vormittag erreichte die Leitstelle Wiesbaden über Notruf 112 die Meldung über eine bewusstlose Person im Schwimmbad Kleinfeldchen in der Hollerbornstraße. Ein älterer Herr war bei seinem Schwimmbadbesuch im Wasser bewusstlos geworden und von weiteren Badegästen und dem Badeaufsicht aus dem Becken gerettet worden. Während des Notrufs teilten die Ersthelfer mit, dass bei dem Herren keine Atmung mehr vorhanden war. Die Leitstelle alarmierte umgehend einen Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeuge und aufgrund der räumlichen Nähe zur Einsatzstelle auch ein Löschfahrzeug von der Feuerwache 1.
An der Einsatzstelle kümmerten sich unterdessen Ersthelfer, darunter auch ein Badegast mit rettungsdienstlicher Ausbildung, vorbildlich um den Betroffenen und begannen mit Reanimationsmaßnahmen. Hierbei kam auch ein automatischer externer Defibrillator (AED) zum Einsatz, der für derartige Notfälle im Schwimmbad vorgehalten wird. Nach dem Eintreffen der Feuerwehrkräfte und des Rettungsdienstes wurden die Reanimationsmaßnahmen gemeinsam fortgeführt und führten primär auch dazu, dass die Herztätigkeit des Patienten wieder einsetzte. Er wurde mit einem Rettungsdienst und unter Begleitung der Notärztin in eine Wiesbadener Klinik transportiert.

Die Feuerwehr weißt in diesem Zusammenhang auf die große Bedeutung der lebensrettenden Sofortmaßnahmen durch Ersthelfer hin, die in diesem Fall sehr gut funktioniert haben. Die Hilfsorganisationen bieten hierzu entsprechende Kurse an, die regelmäßig aufgefrischt werden sollten. Auch der Einsatz von automatischen externen Defibrillatoren, wie sie heute im öffentlichen Raum an vielen Orten vorgehalten werden, wird im Rahmen dieser Kurse trainiert. (jh)
Herausgeber:
Feuerwehr Wiesbaden
Berufsfeuerwehr
Postfach: 39 20
65029 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 / 499-190
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: