Sprungmarken

Weitere Einsatzmeldungen

Damit Sie sich einen Einblick in die verschiedenen Einsatzszenarien verschaffen können, haben wir hier einige ausgewählte Einsätze für Sie dokumentiert.
Feuerwehr Wiesbaden
Einsatzbericht BF-WI
Atemwegsreizung an Biebricher Schule löst Großeinsatz aus
Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst sind aktuell in Biebrich an der Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule im Einsatz. Etliche Schüler klagten dort über eine Reizung der Atemwege. Über 30 Schüler wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Ursache für die Atemwegsreizung ist aktuell noch unbekannt. Eltern betroffener Schüler können sich an das Bürgertelefon der Feuerwehr Wiesbaden unter 06 11 / 499 - 406 wenden um nähere Informationen zu erhalten. Die Feuerwehr und Polizei bitten von eigenmächtigen Fahrten an die Schule abzusehen
Herausgeber:
Feuerwehr Wiesbaden
Berufsfeuerwehr
Postfach: 39 20
65029 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 / 499-190
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: