Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Bundesligen
  4. Rhine River Rhinos

Rhine River Rhinos in der 1. Bundesliga

Die Rollstuhlbasketball-Mannschaft der "Rhine River Rhinos" treten auch in der Saison 2022/23 wieder in der 1. Bundeliga an. Nach sechs Saisonspielen und drei Siegen gingen die Rhinos in die November-Pause. Diese endet am Samstag, 3. Dezember, bei den 99ers Köln hoffentlich mit dem vierten Sieg der Spielzeit.

Gastspiel in Köln

Nach einer knapp vierwöchigen Spielpause geht es am Samstag, 3. Dezember, bei den Köln 99ers weiter. Dann wollen die Rhinos ihren vierten Saisonsieg einfahren. Hochball in Köln ist um 17 Uhr.

Hessenderby: 49:71 gegen RSV Lahn-Dill

Die Rhine River Rhinos haben das Hessenderby - ausnahmsweise in der in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit - mit 49:71 (13:22, 6:16, 18:21, 12:12) gegen das Spitzenteam RSV Lahn-Dill klar verloren. Trotz spannender Aufholjagd konnten sich die Dickhäuter von Headcoach Lucas Warburto am Ende vor großartiger Kulisse nicht belohnen und haben nach sechs Spielen der Hauptrunde drei Siege und drei Niederlagen auf dem Konto. 

65:72 beim Gastspiel in Hannover

Am fünften Spieltag gingen die Rhinos auf Reisen und waren bei Hannover United zu Gast. In einer spannenden und packenden Partie mussten sich die Wiesbadener am Ende leider mit 65:72 knapp geschlagen geben un d somit endete auch die Erfolgsserie von drei Siegen in Folge. Hannover war in den entscheidenden Momenten ein bisschen cleverer und so ging der Sieg für die Niedersachsen in Ordnung.

Heimspiel: 77:68-Sieg gegen Trier

Am vierten Spieltag erwarteten die Rhine River Rhinos die Doneck Dolphins Trier in Wiesbaden. Und an diesem Abend konnten die heimischen Sportler ihren Fans ein tolles Spiel präsentieren. Am Ende siegten die Rhinos nach Rückstand mit 77:68 und konnten die Negativserie gegen Trier damit beenden. Mit drei Siegen aus vier Spielen liegen die Wiesbadener Rollstuhlbasketballer in der Spitzengruppe der Bundesliga.

Anzeigen