Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Veranstaltungen
  4. Oldtimer-Rallye Wiesbaden

Internationale Oldtimer-Rallye

Die 37. Auflage der Oldtimer-Rallye Wiesbaden stieg am 28. und 29. Mai 2022. Die Fahrzeugen haben auf Wiesbadens Straßen wieder mit viel Chrom und Glanz an längst vergangene Zeiten erinnert.

Die Rallye führte über die schönsten Straßen des Rheingaus und des Taunus. Das abwechslungsreiche Starterfeld zeichnete sich durch Fahrzeuge aus ganz unterschiedlichen Epochen aus: Von Alfa Romeo bis Wanderer waren wohl auch 2022 wieder Fahrzeuge von knapp 40 unterschiedlichen Herstellern vertreten.

Programm Samstag, 28. Mai

  • 7 Uhr Kurhaus Dokumentenausgabe
  • 7.30 Uhr Kurhaus TÜV Hessen Fahrzeugabnahme
  • 8 Uhr Tourist Trophy & Gymkhana Masters Start
  • 9.30 Uhr Vogelburg Weilburg Frühstück
  • 12 Uhr Obermühle Braunfels Mittagsrast
  • 15 Uhr Sektkellerei Henkell letzte DK
  • 16 Uhr Kurpark Zieleinlauf
  • 19 Uhr Spielbank Dinnerparty
  • 21 Uhr Siegerehrung

Programm Sonntag, 29. Mai

  • 10 bis 14 Uhr Concours d´Elegance im Kurpark

Historie: Premiere 1983

Fast 40 lange Jahre ist es her, dass die Internationale Oldtimer Rallye Wiesbaden ihre Premiere feierte. Geplant als einmalige Veranstaltung zum 30. Geburtstages des "Hesse Motor Sports Club" (HMSC) im Jahr 1983, ist sie aus dem Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt seit ihrer Jungfernfahrt nicht mehr wegzudenken - und das nicht nur für die Freunde historischer Automobile, auch wenn sie 2019 und 2020 einen Pause einlegte.

Alljährlich lassen sich zahlreiche Motorsport-Liebhaber die Teilnahme an der anspruchsvollen Rallye für historische Fahrzeuge nicht entgehen. Hunderte von Oldtimer-Fans nutzen jedes Jahr die Gelegenheit, die automobilen Raritäten aus nächster Nähe zu bewundern.

Anzeigen