Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Veranstaltungen
  4. Oldtimer-Rallye Wiesbaden

36. Internationale Oldtimer-Rallye Wiesbaden

Die beliebte Oldtimer-Rallye für historische Automobile findet 2021 nach einer zweijährigen Pause und einer Verlegung Corona-bedingt am 25. und 26. September statt. In dieser Zeit erinnert dann wieder viel Chrom und Glanz auf Wiesbadens Straßen an längst vergangene Zeiten.

Rallye 2021

Die Rallye - eigentlich für den Mai 2021 vorgesehen - war schon im Genehmigungsverfahren der Gesundheitsämter, da aber mit der dritten Welle die Auflagen des Hygienekonzepts den ganzen Spaß nehmen und es überhaupt fraglich ist, ob eine Genehmigung erteilt werden kann, wird die 36. "HMSC Oldtimer Rallye Wiesbaden" in den Herbst auf den 25. und 26. September verschoben.

Geplant sind die "Tourist Trophy" und die "Gymkhana Masters" am Samstag, 25. September 2021 und  der "Concours d´Elegance" am Sonntag, 26. September 2021. 

Die Tourist Trophy wird eine "Lust und Laune Rallye" durch den Taunus über den Rhein in den Hunsrück. Es wird nach "Chinesen" im Roadbook navigiert und es sind die LOTTO Hessen „Stummen Wächter“ zu finden. Die "Gymkhana Masters" sind drei Slaloms nach Sollzeit. Gaumenfreuden genießen die Teilnehmer mittags im ClassicBid in Grolsheim und abends im Wintergarten des Wiesbadener Kurhauses. Am Sonntag folgt der Concours d´Elegance im Kurpark mit einem exquisiten Brunch auf der Kaiser Wilhelm Terrasse.

Die Online-Nennung wird in kürze freigeschaltet und kann bis 30. Juni kostenfrei storniert werden. Das Nenngeld wird erst dann fällig, wenn die Coronaverordnungen die Veranstaltung zulassen. Bitte melden Sie sich schon jetzt an.

Fast 40 lange Jahre ist es her

Fast 40 lange Jahre ist es her, dass die Internationale Oldtimer Rallye Wiesbaden ihre Premiere feierte. Geplant als einmalige Veranstaltung zum 30. Geburtstages des "Hesse Motor Sports Club" (HMSC) im Jahr 1983, ist sie aus dem Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt seit ihrer Jungfernfahrt nicht mehr wegzudenken - und das nicht nur für die Freunde historischer Automobile, auch wenn sie 2019 und 2020 einen Pause einlegte.

Alljährlich lassen sich zahlreiche Motorsport-Liebhaber die Teilnahme an der anspruchsvollen Rallye für historische Fahrzeuge nicht entgehen. Doch nicht nur für die Fahrer und ihre Teams ist die Rallye immer wieder ein fester Termin. Hunderte von Oldtimer-Fans nutzen jedes Jahr die Gelegenheit, die automobilen Raritäten aus nächster Nähe zu bewundern und strömen nach Wiesbaden.

Die Rallye führt über die schönsten Straßen von Rheingau und Taunus. Das abwechslungsreiche Starterfeld zeichnet sich durch Fahrzeuge aus ganz unterschiedlichen Epochen aus. Von Alfa Romeo bis Wanderer werden auch in diesem Jahr wieder Fahrzeuge von knapp 40 unterschiedlichen Herstellern vertreten sein.

Anzeigen