Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Freiwilligentag #Heldenpower

Nach dem großen Erfolg des 10. Freiwilligentags in Wiesbaden wird dieses Jahr wieder ein Team von Studierenden der Hochschule RheinMain den diesmal 11. Freiwilligentag am 7. September 2019 organisieren.

Am Samstag, 7. September, ist in Wiesbaden mittlerweile zum elften Mal "Eintagshelden-Zeit": Alle Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger sind dann eingeladen, sich einen Tag heldenhaft zu fühlen und sich unverbindlich ehrenamtlich zu engagieren.

Wie in jedem Jahr organisieren Studierende aus verschiedenen Fachbereichen der Hochschule RheinMain den Freiwilligentag im Rahmen eines Lernprojekts des Competence & Career Centers in Kooperation mit dem Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden. Der erste Kick-Off für die 2019-er Ausgabe erfolgt im März unter anderem mit Hochschulpräsident Prof. Dr. Detlev Reymann und Oberbürgermeister Sven Gerich.

Ziel des Freiwilligentages

Ziel des Freiwilligentages ist es, Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger für ehrenamtliche Arbeit zu begeistern. Sie haben am 7. September 2019 die Chance, einen Tag lang unverbindlich in soziale Einrichtungen hinein zu schnuppern und die Arbeit dort kennenzulernen.

Anzeigen