Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Freizeit & Feste, Homepage, Veranstaltungen
Marktfrühstück am Samstag mit bunter Blütenpracht
Am kommenden Samstag, 29. April, 10 bis 14 Uhr, steht auf dem Marktfrühstück des Wiesbadener Wochenmarktes die Blütenpracht der Frühlingsblumen im Mittelpunkt. Live-Musik und Kostheimer Wein vom Weingut Bott sowie eine Marktführung runden das Programm ab.
Das nächste Marktfrühstück auf dem Wiesbaden Wochenmarkt steht ganz im Zeichen der Blumen, die in all ihrer Farbenpracht um die Gunst der Kunden buhlen. Viele Stände auf dem Wochenmarkt bieten ein großes Angebot an Frühlingsblumen, so auch die Stände von Anette Triebfürst mit Inka-Lilien und Hans Keil mit einjährigen Sommerblühern. Familie Wilhelm hat Bartnelken im Angebot und Ingo & Klaudia Vermeer sowie Michael Noll halten ein großes Sortiment an Freilandtulpen zum besonderen Marktfrühstückspreis bereit. Passend zum Motto des von Wiesbaden Marketing veranstalteten Marktfrühstücks, gibt es am vegetarischen Imbiss-Stand „Lalaland“ Crêpes mit Blütenpollenhonig.

Die musikalische Unterhaltung wird von Sängerin und Gitarristin Sabho (Sabine Holzinger) bestritten. Die Musikerin mit ausdrucksstarker Stimme, die bereits mehrfach mit Musikpreisen ausgezeichnet wurde, bietet ein breites Repertoire, unter anderem mit Songs von Queen, Leonhard Cohen, Elvis Presley und Amy Winehouse.

Das Weingut Bott aus Kostheim wird sich am Samstag im Weinstand auf dem Wochenmarkt präsentieren. Zum Marktfrühstück gibt es Riesling, Rosé und Grauburgunder; darüber hinaus wird der neue erfrischende Riesling Secco angeboten. Interessante Details über den Markt, seine Beschicker und deren Produkte sowie das Marktgeschehen in Wiesbaden in vergangener Zeit können bei einem von der Wiesbaden Marketing GmbH veranstalteten Rundgang über den Wochenmarkt mit Verkostung kulinarischer Besonderheiten erfahren werden. Die Führung beginnt um 11 Uhr an der Tourist Information, Am Marktplatz 1. Karten sind direkt dort erhältlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen