Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Ältere Menschen, Stadtpolitik, Homepage, Veranstaltungen, Kultur
Seniorenbeirat: Museumsbesuch „Der Garten der Avantgarde“
Der Seniorenbeirat in der Landeshauptstadt Wiesbaden lädt am Dienstag, 21. November, 15 Uhr, zum Besuch der Ausstellung „Der Garten der Avantgarde – Heinrich Kirchhoff: Ein Sammler von Jawlensky, Klee, Nolde …“ in das Museum, Friedrich-Ebert-Allee 2, ein. Treffpunkt ist im Foyer des Museums, Eintritt und Führung kosten vier Euro und Sitzgelegenheiten sind vorhanden.
Interessierte Seniorinnen und Senioren werden um Anmeldung unter Telefon (0611) 312612 oder 312631, montags bis donnerstags von 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr sowie freitags von 9 bis12 Uhr, gebeten.

1917, vor genau 100 Jahren, zeigte das Museum Wiesbaden erstmals die private Kunstsammlung des Sammlers und Gartenliebhabers Heinrich Kirchhoff (1874-1934). Die Kur- und Bäderstadt Wiesbaden erwarb sich damit den landesweiten Ruf als neues Zentrum der Avantgarde. Die Ausstellung zeichnet die Genese der „Sammlung Kirchhoff“ über einen Zeitraum von zwei Jahrzehnten, von 1914 bis 1934, nach. Sie zeigt damit anhand der von Kirchhoff geschätzten Maler die Entwicklung der deutschen Kunst vom Impressionismus bis zur Abstraktion.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen