Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Umwelt & Naturschutz, Veranstaltungen
Exkursion zu Gift- und Heilpflanzen
Am Pfingstsamstag, 19. Mai, lädt der Umweltladen zur Exkursion „Giftpflanzen in der Wildnis – erkennen, betrachten und stehen lassen“ ein. Wildkräuterexpertin Dorisa Winkenbach informiert über giftige und heilende Pflanzen, wie Fingerhut, gefleckter Schierling, Zaunrübe, Schöllkraut, Zypressen-Wolfsmilch, Aronstab und Herbstzeitlose.
Für die Teilnahme wird um Anmeldungen im Umweltladen, Telefon (0611) 313600, gebeten. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 12 Euro. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Die Führung findet im Rahmen der Ausstellung „Verteufelt – Verlockend – Verflixt - Giftpflanzen gefährlich und heilsam“ statt, die noch bis zum 23. Mai im Umweltladen zu sehen ist.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen