Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rathaus, Homepage, Kultur
Große Trauer über Tod von Maria Magdalena Ludewig
„Die Nachricht vom Tod Maria Magdalena Ludewigs erfüllt uns mit tiefer Trauer. Eine beeindruckende Persönlichkeit und ein toller Mensch ist völlig unerwartet aus unserer Mitte gerissen worden. Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen, Freundinnen und Freunden“, teilen Oberbürgermeister Sven Gerich und Kulturdezernent Axel Imholz mit.
Maria Magdalena Ludewig hat als Kuratorin der Biennale bleibende Eindrücke im Kulturleben der Stadt und weiter darüber hinaus hinterlassen. „Dafür gilt ihr unser aller Anerkennung, Dank und Respekt. Als Kulturschaffende ist sie nie den Weg des geringsten Widerstands gegangen und hat stets die Herausforderung gesucht. Widerspruch und Kritik waren ihr ebenso ein Ansporn wie Lob und Unterstützung“, betont Kulturdezernent Imholz.

Was besonders in Erinnerung bleibt, sind ihre Energie und die ansteckende Lebensfreude. „Das Feuer, das bei der Umsetzung ihrer Projekte in ihr brannte, ist nun erloschen. Die Erinnerung an eine Theaterfrau, die Großes für die Landeshauptstadt Wiesbaden erreicht hat und die aufgrund ihres jungen Alters noch so Vieles hätte realisieren können, bleibt“, so Oberbürgermeister Gerich.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen