Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rathaus, Gesundheit, Homepage, Veranstaltungen
Verständliche Medizin: Umwelteinflüsse auf die Gesundheit
Mit der Veranstaltung „Umwelteinflüsse auf die Gesundheit“ geht die Vortragsreihe „Verständliche Medizin“ am Mittwoch, 17. April, um 17.30 Uhr im Stadtverordnetensitzungssaal des Wiesbadener Rathauses auf den Einfluss von Umweltfaktoren auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen ein.
Der Aufenthalt in der Natur hat für den Großteil der Bevölkerung eine erholsame und entspannte Wirkung und ist gleichzeitig die Balance zu einem stressigen Alltag. Während man in der Sonne entspannt, einen Spaziergang durch den Wald macht oder den Abend gemütlich im Freien ausklingen lässt, wirken verschiedene Einflüsse der Umwelt auf unsere Gesundheit ein. So wird diese beispielsweise von der Art unserer Transportmittel, vom Wohnumfeld, der Umgebung und von sozialen Kontakten beeinflusst. Leider haben diese Faktoren nicht immer positive Auswirkungen. Allergien, Atemprobleme durch verschmutze Luft, Stress durch dauerhaften Lärm oder fehlende Naherholungsgebiete können sich negativ auf unser Wohlbefinden auswirken.

Privatpersonen und Kommunen können allerdings einen wichtigen Beitrag leisten und diese Faktoren positiv beeinflussen. Genug Grünflächen, Radwege, Verzicht auf Autos, Konsum von regionalen Lebensmitteln und eine gute Infrastruktur sind dafür notwendig – dies erfordert von vielen Seiten ein Umdenken.

Bei der Veranstaltung des Gesundheitsamtes erhalten Interessierte einen Überblick über den Zusammenhang zwischen ihrer Umwelt und ihrer Gesundheit; Experten stellen verschiedene Krankheitsbilder, aber auch positive Auswirkungen vor. „Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich bei unserer Veranstaltung. Die Referentinnen stehen Ihnen mit ihrer Expertise zu Verfügung und beantworten gerne Ihre Fragen“, so Johanna Stiller, Leiterin der Kommunalen Gesundheitsförderung des Gesundheitsamtes.

Unter Telefon (0611) 31777 oder 312074 oder per E-Mail an gesundheitsfoerderung@wiesbaden.de gibt es weitere Informationen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen