Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Pressemitteilungen

Diese Seite enthält die Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Wiesbaden zum Thema "Film", die vom städtischen Pressereferat an die Medien gegeben werden.
Pressereferat
Film, Homepage, Kultur
„Filme im Schloß“: Nicolas Cage in außergewöhnlichem Horrorfilm „Mandy“
„Filme im Schloß“ zeigt als ersten Film im neuen Jahr am Freitag, 18. Januar, 20 Uhr, in der FBW, Schloss Biebrich, in Wiesbadener Erstaufführung den vieldiskutierten, finster-psychedelischen Horrorfilm „Mandy“ des kanadischen Regisseurs Panos Cosmatos.
Oscar-Preisträger Nicolas Cage spielt den Rächer für die Tötung seiner Frau und liefert in der Rolle die „wahrscheinlich beste und auf jeden Fall irrsinnigste Performance seiner fast 40 Jahre umspannenden Karriere“ (Fantasy Film Fest). Der Soundtrack ist die letzte große Arbeit des inzwischen verstorbenen isländischen Komponisten Jóhann Jóhannson. Der Film läuft in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Karten zum Preis von sechs Euro sind an der Abendkasse im Biebricher Schloss und im Vorverkauf werktags ab16 Uhr in der Gaststätte „Ludwig“, Wagemannstraße 33-35, erhältlich. Vorbestellungen sind per E-Mail an info@filme-im-schloss.de, unter www.filme-im-schloss.de sowie per Telefon (0611) 840766 möglich.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: