Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Stadtwald Wiesbaden

Viele Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt erholen sich regelmäßig im Wald rund um Wiesbaden. Was viele nicht wissen: Der Wald, der sich wie ein Halbkreis von Osten nach Westen um das Stadtgebiet erstreckt, gehört der Stadt Wiesbaden und wird selbständig verwaltet. Der Wiesbadener Wald hat sich seit der Mitte des 19. Jahrhunderts von damals 900 Hektar auf knapp 4.300 Hektar vergrößert. Der größte Zuwachs erfolgte in den Jahren 1926 bis 1928, als eine ganze Reihe umliegender Orte nach Wiesbaden eingemeindet wurden. Eine eigene Forstverwaltung gibt es seit 1977.

Anzeigen