Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender
  5. AGBs - Kartenvorverkauf

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Kartenvorverkauf

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wiesbaden Marketing GmbH - Kartenvorverkauf über das Internet.

Die Wiesbaden Marketing GmbH ist in der Regel nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltungen. Diese werden durch den jeweiligen Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Durch den Erwerb der Eintrittskarte kommen vertragliche Beziehungen im Hinblick auf den Veranstaltungsbesuch ausschließlich zwischen dem Karteninhaber (Kunden) und dem jeweiligen Veranstalter zustande. Möglicherweise gelten für diese rechtlichen Beziehungen eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters. Die Wiesbaden Marketing GmbH vertreibt die Tickets im Auftrag des jeweiligen Veranstalters als Vermittlerin oder als Kommissionärin, es sei denn, sie ist im Einzelfall ausdrücklich selbst als Veranstalter ausgewiesen. Mit der Bestellung von Tickets beauftragt der Kunde die Wiesbaden Marketing GmbH mit der Abwicklung des Kartenkaufes einschließlich Versand und Bezahlung.

Die vollständigen AGBs stehen am Ende der Seite zum Download bereit.

EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die DSGVO ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen in der EU vereinheitlicht wurden.

Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Institution, Position, Postanschrift, ggf. Telefonnummer u. dgl.) auf unserem Server gespeichert haben.

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir im Einklang mit den jeweils anzuwendenden gesetzlichen Datenschutzanforderungen.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich im Kontext mit den Aufgaben unseres Unternehmens.

Der Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit einer Mail an dsgvotriwiconde widersprechen und die Löschung der Daten veranlassen. Sie haben außerdem das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

Anzeigen