Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Anleitung zur Online-Buchung

Für das Buchen ist seit Ostern 2019 ein neuer Account/Zugang notwendig - der Account vor Ostern 2019 verliert seine Gültigkeit.

1. Account anlegen

Im Menü wählt man den Punkt "Anmelden" und füllt alle Pflichtfelder, die mit einem roten Stern gekennzeichnet sind, aus. Der Benutzername ist Ihre Email-Adresse. Diesen benötigen Sie später, um sich online einzuloggen. Bitte wählen Sie Ihr Passwort.

Ankündigungen und Veränderungen der Belegung werden ausschließlich per E-Mail kommuniziert. Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihre Mails, auch gegebenenfalls im Spam-Ordner.

2. Wunschliste anlegen und bestätigen

In Ruhe kann eine Wunschliste zusammengestellt und priorisiert werden. Vom 23. August bis zum 2. September 2019 können Sie sich Ihre Wunschliste erstellen. Bis zum 2. September 23:59 Uhr muss diese verbindlich bestätigt werden.

3. Rückmeldug

Am 3. September 2019 erhalten Sie die Rückmeldung, welche Veranstaltungen möglich sind. Ab dem 3. September können Restplätze per Sofortbuchung direkt gebucht und bezahlt werden. Zudem ist das nachrücken von Wartelistenplätzen möglich.

4. Bezahlung

Ab Mitteilung über Ihr Ferienprogramm haben Sie vier Tage (96 Stunden) Zeit, die gewünschten Tickets zu bezahlen oder zu stornieren. Bitte beachten Sie, dass nach der Bezahlung eine Stornierung nicht mehr möglich ist. Wie gewohnt können Sie zwischen den folgenden Bezahlarten wählen.

Bezahlung: Online oder beim Amt für Soziale Arbeit

  • vor Ort im Amt für Soziale Arbeit
  • Lastschrift
  • Giropay (Sofortüberweisung)

Bei der Aktion per Lastschrift oder Giropay muss man die geforderten Daten eingeben. Sobald man die Teilnahmekarten kostenpflichtig gekauft hat, kann man diese ausdrucken und/oder herunterladen.


Anzeigen