Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Führungen

Kinderführungen im "sam"

Vor allem für die kleinen Wiesbadener bietet das "sam - Stadtmuseum am Markt" eine ganze Reihe von spannenden Führungen und andere Angebote in Wiesbaden an.

Vom Löwen, Phoenix, Einhorn und Ekko – Wiesbaden für Kindergartenkinder, Vorschüler und Grundschüler

Dieses Programm richtet sich an die Kleinsten in unserer Stadt. Mit Löwe, Einhorn, Phönix und Ekko hören wir die Geschichte(n) aus Wiesbaden und entdecken die dazu passenden Objekte aus vergangenen Zeiten. Auf Wunsch mit kreativer Arbeitsphase! Geeignet auch für Förderschulen und inklusive Gruppen nach Absprache.

Dauer 60 Minuten; Gebühr 30 Euro für die Gruppe, Eintritt für Kinder und Jugendlich ist kostenlos möglich

Meine Straße, mein Viertel, mein Block – Wiesbaden für (Grund-)Schüler

Hier kommen Zeichner, Baumeister und Vermesser auf ihre Kosten! Die Schüler und Schülerinnen lernen ausgewählte Objekte der Dauerausstellung kennen und beschäftigen sich intensiv damit. Wir arbeiten mit Malvorlagen, Zollstock, Bauklötzen u.v.m. Was herausgefunden, gezeichnet und gebaut wird, kommt später Allen zu Gute: Wir besprechen alle Ergebnisse und verorten gemeinsam die Fundorte im Stadtplan von Wiesbaden. Wetten, dass Ihr bei Eurem Besuch ein ganz neues Stück Wiesbadens kennenlernt?

Dauer 60 Minuten; Gebühr 50 Euro für die Gruppe, Eintritt für Kinder und Jugendlich ist ksotenlos möglich

Sterben – (k)eine Privatsache

Ein herzliches Willkommen an Ethik- und Religionsklassen, an Konfirmanden- und Firmungsgruppen und an alle interessierten Erwachsenen! Welche Formen des Sterbens gibt es (natürlicher Tod, Tod durch Kriege, Todesstrafe, ...) und was erzählen die Ausstellungstücke darüber? Im Rahmen der interaktiven Führung besprechen wir persönliche Eindrücke und ordnen die in Kleingruppenarbeit ausgewählten Objekte historisch und kulturell ein. Wir werden sehen: Sterben hat viele Aspekte! Die Führung richtet sich vor allem an Kinder ab 14 Jahre.

Dauer 60 Minuten; Eintritt für Kinder und Jugendlich ist kostenlos möglich

Auf der Suche nach dem Riesen Ekko

Anhand der Sage vom Riesen Ekko lernen Kinder, wie Wiesbadens Täler und vor allem die heißen Quellen entstanden sind. Spielerisch werden sie mit der Topographie der Landeshauptstadt vertraut gemacht. Auf der Spurensuche nach den Fährten des Riesen geht es durch die Innenstadt und in die Räumlichkeiten des "sam".

Dauer 1,5 Stunde, Kosten 75 Euro für die Gruppe.