Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Bundesligen
  4. Judo Club Wiesbaden

Judo Club Wiesbaden

Gegründet im Jahr 1922, ist der Judo Club Wiesbaden (JCW) inzwischen einer der dienstältesten Bundesligisten in Wiesbaden. Die Männer kämpften lange Jahre in der 1. Bundesliga, die Frauen sind heute noch in der 1. Bundesliga aktiv. Die Männer kämpfen nach dem Aufstieg im Jahr 2018 wieder in der 2. Bundesliga.

Frauen in der 1. Bundesliga

Auch in der Saison 2018 treten die Frauen des Judo-Club Wiesbaden (JCW) in der 1. Bundesliga - Gruppe Süd - an. Nach drei Siegen und nur einer knappen Niederlage lag der JCW in der Tabelle der Bundesliga Gruppe Süd auf Rang zwei und hätte den Tabellenführer TSG Backnang Judo am fünften und letzten Kampftag noch von Platz an der Spitze verdrängen können. Dazu hätte der Kampftag am Samstag, 30. Juni 2018, beim JSV Speyer aber siegreich gestaltet werden müssen, doch es setzte eine 2:12-Niederlage und somit fiel der JCW noch auf Rang drei zurück.

Männer 2. Bundesliga

Die Männer des JCW kämpfen im Jahr 2018 nach dem Aufstieg wieder in der 2. Bundesliga Süd. Dort erwarten sie nach der Sommerpause am Samstag, 15. September 2018, ab 18 Uhr die BC Karlsruhe zum nächsten Kampftag und wollen nach drei Niederlagen gegen Backnang, Teisendorf und Sindelfingen und einem Unentschieden gegen Bad Homburg endlich den ersten Saisonsieg einfahren.

Anzeigen