Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fitness
  4. Laufstrecken
  5. Laufstrecken im Westen

Laufstrecken im Westen von Wiesbaden

Laufen im Weilburger Tal

Ausgangspunkt ist der Parkplatz der Tontaubenschießanlage Wiesbaden-Dotzheim. Vom Start aus geht es vorbei am amerikanischen Golfplatz Richtung Luja-Hütte zum Rheingauer Pfad. Den benutzen die Läufer bis zum Chausseehaus, von dort geht es dann hinein ins Weilburger Tal. Anschließend entlang des Hauptwegs zu einem Biotop in Dotzheim. Dort kann man dann nach rechts abbiegen und erreicht kurze Zeit später wieder den Startbereich. Zehn Kilometer und eine Höhendifferenz von 170 Metern machen das Laufen im Weilburger Tal zu einer schönen Angelegenheit.

Und am Ausgangspunkt gibt es noch eine Besonderheit. Die 850 Meter lange und doch recht anspruchsvollen Strecke der Finnbahn lädt jeden Lauffreund, egal ob Anfänger oder schon sehr erfahren, zum trainieren ein.

Finnenbahn Weißer Weg

Eine wundervolle Laufbahn ohne Fitnessstationen befindet sich am amerikanischen Golfplatz, direkt im Wald zwischen Dotzheim und Frauenstein. Gegenüber des Wurftaubenschießstand startet eine 850 Meter lange Runde, die sich durch die Qualtät der Strecke auszeichnet. Auf weichem Nadelgrund lädt sie die unterschiedlichsten Läufer ein. Ob nun zwei oder 20 Runden, die Finnbahn ist ein idealer "Sportplatz" für jeden Jogger und durch den weiche Untergrund besonders schonend für die Gelenke.

Rund um die Quarzklippe

Eine schöne  Zehn-Kilometer-Strecke startet am Frauensteiner Sportplatz. Entlang des Lippbach geht es hinauf Richtung Georgenborn. Dort muss dann zum ersten Mal die Hauptstraße Frauenstein/Georgenborn vorsichtig überquert werden und die Sportler gelangen zur Schutzhütte Grauer Stein. Von dort geht es dann über den Armadahof zurück zum Ausgangspunkt. Der größte Teil der Strecke sind gut befestigte Waldwege.

Anzeigen