Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Veranstaltungen
  4. Ball des Sports
  5. Trainieren mit den Stars

Ball des Sports - Schnuppertraining mit Sportstars

Dressur-Olympiasiegerin Dorothee Schneider und Schwimm-Legende Franziska van Almsick brachten Wiesbadener Schülern im Rahmen des Balls des Sport ihre Sportarten näher.

Anlässlich des 50. Ball des Sports, der am Samstag, 1. Februar, im Wiesbadener RheinMain CongressCenter stattfindet, veranstaltete die Deutsche Sporthilfe in Zusammenarbeit mit dem Hofgut Adamstal und dem SC Wiesbaden 1911 e. V. zwei besondere Schnuppertrainings. In Kooperation mit dem Sportamt Wiesbaden wurden die Schülerinnen und Schüler der Wiesbadener Grundschulen dazu eingeladen. Mit dabei waren Olympiasieger sowie Welt- und Europameister, die von der Deutschen Sporthilfe gefördert werden oder wurden. Mit jeder Menge Spaß haben die Profis den interessierten Kindern ihren Sport nähergebracht. Nach dem Schnuppertraining hatten alle Teilnehmenden Gelegenheit, Autogramme zu bekommen und Selfies mit ihren Idolen zu machen.

Schwimmtraining im Kleinfeldchen

Für das zweite Schnuppertraining ging es für alle Aktiven ins kühle Nass, denn am Freitag, 31. Januar, hatte der SC Wiesbaden 1911 von 14 bis 15 Uhr zum Schwimm-Schnupperkurs ins Hallenbad Kleinfeldchen eingeladen. Schwimmlegende Franziska van Almsick hatte die "Wasserratten" angeleitet. Neben der mehrfachen Welt- und Europameisterin sowie Olympiamedaillengewinnerin haben mit Jenny Mensing (Europameisterin 2012) und Robin Backhaus (Europameister 2010) zwei weitere Top-Athleten am Beckenrand gestanden.

Reitstunde im Hofgut Adamstal

Passend zum Showprogramm des Ball des Sports, das ganz im Zeichen des Reitsports steht, fand am Donnerstag, 30. Januar, von 14 bis 15 Uhr auf dem Hofgut Adamstal eine Reitstunde der besonderen Art statt, angeleitet von Dressur-Olympiasiegerin Dorothee Schneider und dem EM-Teilnehmer sowie Reit-Trainer Jörg Kurbel. Die Kinder erhielten Einblicke in die Welt des Reitens und lernten, Pferde und ihr Verhalten besser zu verstehen und darauf zu reagieren.

Anzeigen