Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.
Di 06.02.2018   10:30 Uhr

Junges Literaturhaus: Stefanie Höfler liest "Tanz der Tiefseequalle"

Im Rahmen der Themenreihe „Ich – Wer ist das?“ des Jungen Literaturhauses ist die Autorin Stefanie Höfler zu Gast. Im Gespräch mit dem freien Journalisten Falk Ruckes stellt sie ihren Roman „Tanz der Tiefseequalle“ vor. Die Lesung wird vom Literaturhaus Villa Clementine in Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V. veranstaltet.

War das wieder einer seiner abenteuerlichen Tagträume oder hat Niko gerade wirklich Sera heldenhaft vor einer Grabschattacke gerettet? Nein, es ist tatsächlich passiert: Der ziemlich dicke Niko hat beherzt und ohne Nachzudenken eingegriffen, als Marko – der sich für den Traum aller Mädchen hält – Sera auf der Klassenfahrt bedrängt hat. Daraufhin wird nicht nur Niko noch stärker aus der Klassengemeinschaft ausgegrenzt, sondern auch die eigentlich beliebte Sera wird als arrogant und zickig abgestempelt – sogar von ihrer besten Freundin. Während Niko bisher meist passiv mit den Attacken seiner Mitschüler umgegangen ist, fasst Sera sich schnell wieder und dreht den Spieß um: Zur Überraschung aller fordert sie Niko zum Tanzen auf und überredet ihn danach sogar, mit ihr aus der Jugendherberge abzuhauen. Und so ziehen sie los, die beiden äußerlich so gegensätzlichen Jugendlichen, und erkennen, dass sie auch erstmal selbst ihre Vorurteile dem anderen gegenüber revidieren müssen. 

Stefanie Höfler, geboren 1978, studierte Germanistik, Anglistik und Skandinavistik in Frei-burg und Dundee/Schottland. Sie arbeitet als Lehrerin und Theaterpädagogin und lebt mit ihrer Familie im Schwarzwald. Ihr Roman „Mein Sommer mit Mucks" wurde für den Deut-schen Jugendliteraturpreis nominiert. „Tanz der Tiefseequalle“ erhielt den Monats-LUCHS (ZEIT/ Radio Bremen) im März 2017 und war zu finden auf der Mai-Liste 2017 von „Die besten 7 Bücher für junge Leser“ des Deutschlandfunks. Der Roman ist nominiert für den Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2018.

 

Foto: Stefanie Höfler Copyright: Christina Neidenbach


Hinweis

€ 2 - Geschlossene Veranstaltung für Schulklassen – Infos unter: 0611-31 57 46

Datum

Di 06.02.2018   10:30 Uhr

Veranstaltungsort

Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Str. 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611 31-5745
Haltestellen
Wilhelmstraße

Veranstalter

Literaturhaus und Börsenverein des dt. Buchhandels

Anzeigen