Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Veranstaltungen
  4. Oldtimer-Rallye Wiesbaden

34. Internationale Oldtimer-Rallye Wiesbaden

Die beliebte Oldtimer-Rallye für historische Automobile bis zum Baujahr 1987, fand 2017 von Donnerstag bis Sonntag, 15. bis 18. Juni, statt. In dieser Zeit erinnerte wieder viel Chrom und Glanz auf den Wiesbadener Straßen an längst vergangene Autozeiten.

Mehr als 30 lange Jahre ist es her, dass die Internationale Oldtimer Rallye Wiesbaden ihre Premiere feierte. Geplant als einmalige Veranstaltung zum 30. Geburtstages des "Hesse Motor Sports Club" (HMSC) im Jahr 1983, gehört sie seit mittlerweile 34 Jahren schon zu Wiesbaden und ist aus dem Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt seit ihrer Jungefernfahrt nicht nur für die Freunde historischer Autos nicht mehr wegzudenken.

Alljährlich lassen sich zahlreiche Motorsport-Liebhaber die Teilnahme an der anspruchsvollen Rallye für historische Fahrzeuge nicht entgehen. Doch nicht nur für die Fahrer und ihre Teams ist die Rallye, die 2017 von Donnerstag bis Sonntag, 15. bis 18. Juni, stattfand, immer wieder ein fester Termin. Hunderte von Oldtimer-Fans nutzen jedes Jahr die Gelegenheit, die automobilen Raritäten aus nächster Nähe zu bewundern und strömen nach Wiesbaden.

Die Rallye führt über die schönsten Straßen von Rheingau und Taunus. Das abwechslungsreiche Starterfeld zeichnet sich Jahr für Jahr durch Fahrzeuge aus ganz unterschiedlicher Epochen aus. Von Alfa Romeo bis Wanderer waren auch in diesem Jahr wieder Fahrzeuge von knapp 40 unterschiedlichen Herstellern vertreten.

Schon am Eröffnungstag ging es vor dem Wiesbadener Rathaus los: Hier wurde die erste Abnahme der Fahrzeuge durchgeführt und es gab somit schon eine erste gute Gelegenheit, um einen ausgiebigen Blick auf die Schönheit der Automobile aus längst vergangenen Autotagen zu werfen.

Am Freitag fiel der Startschuss erneut vor dem Rathaus. Von hier aus ging es für die antiken Automobile und ihre Besatzungen hinaus in die Region rund um die hessische Landeshauptstadt.

Sonntags beim "Concours d´élégance" im Kurpark drehte sich dann am Finaltag wieder alles um die Schönheit der historischen Fahrzeuge, denn die herrlichen Old- und Youngtimer konnten beim Oldtimer-Frühschoppen intensive in Augenschein genommen werden.

Nun freuen sich die Freunde der Rallye auf die Ausgabe im Jahr 2018.

Anzeigen