Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Essen auf Rädern – Zuschuss beantragen

Verschiedene Träger der freien Wohlfahrtspflege und Firmen in Wiesbaden bieten Essen auf Rädern an. Personen mit geringem Einkommen und Vermögen kann hierzu auf Antrag ein Essenzuschuss gewährt werden. Dieses Angebot richtet sich an Personen ab 60 Jahren.

Ausnahmen von der Altersgrenze sind bei Vorliegen medizinischer Gründe möglich. In diesem Fall ist dem Antrag ein aussagekräftige Attest beizufügen.

Kontakt

Kontaktdaten
Telefon 0611 31-3468
0611 31-9142

Unterlagen

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:

  • Personalausweis / Reisepass
  • Aktuelle polizeiliche Meldebestätigung (alle Personen des Haushaltes sind aufzuführen)
  • Mietvertrag / Untermietvertrag / Bescheinigung über die derzeitige Miethöhe
  • Letzte Nebenkostenabrechnung
  • Letzte Heizkostenabrechnung / ESWE- Abrechnung
  • Rentenbescheide über alle Rentenleistungen / Erstbescheid der LVA oder Nachweis, dass kein Rentenanspruch besteht, letzte Rentenauskunft
  • Bankverbindung und Kontoauszüge der letzten drei Monate
  • Nachweis Krankenversicherung oder Nachweis Antragstellung freiwillige Krankenversicherung
  • (sofern vorhanden) Einstellungsbescheid SGB II
  • (sofern vorhanden) Schwerbehindertenausweis
  • (sofern vorhanden) Bescheid über Gewährung von Wohngeld
  • (sofern vorhanden) Sparbücher
  • (sofern vorhanden) Kfz-Schein
  • (sofern vorhanden) Lebensversicherungspolicen und Policen sonstiger Versicherungen

Ähnliche Dienstleistungen