Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Feuerwehr Wiesbaden

Einstellungstest für den feuerwehrtechnischen Dienst

Die Feuerwehr Wiesbaden möchte allen Bewerbern die Möglichkeit geben, sich im Vorfeld eines Eignungstests für den feuerwehrtechnischen Dienst zu informieren und stellt nun aus diesem Grund die Abläufe vor.

Die Feuerwehr rückt immer dann aus, wenn bei Notfällen oder in Gefahrensituationen schnelle, gezielte und qualifizierte Hilfe benötigt wird. Hierzu gehören sowohl das Löschen von Bränden und das Ergreifen von Schutzmaßnahmen als auch die Rettung und das Bergen bei Unfällen aller Art. Daraus ergibt sich, dass eine Tätigkeit bei der Feuerwehr hohe Anforderungen an die körperliche Leistungsfähigkeit, aber auch an die Psyche stellt.

Daher wird ein umfangreicher Einstellungstest durchgeführt, um die Eignung der Bewerber zu prüfen. Auf Grundlage der eingehenden Bewerbungsunterlagen wird zunächst geprüft, ob die Einstellungsvoraussetzungen erfüllt werden. Der dann folgende Einstellungstest setzt sich aus einem theoretischen Test, einem Sporttest und einem praktischen Test zusammen.

Sofern diese Bestanden wurden, kommt es zum persönlichen Vorstellungsgespräch. Vor der Einstellung als feuerwehrtechnischer Beamter wird eine Ärztliche Eignungsuntersuchung durchgeführt.