Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Feuerwehr Wiesbaden

Hubrettungsfahrzeuge

Drehleiter mit Korb DLA(K)

Dieses Fahrzeug ist mit einem Fahrzeugführer und einem Maschinisten besetzt. Drehleitern dienen vorrangig zur Rettung von Menschen und Tieren aus größeren Höhen. Mit dem an der Leiterspitze angebrachten Korb können Menschen sowie Tiere sicher aus einer Höhe von bis zu 30 Metern zum Erdboden gebracht werden.

Der Korb kann abgebaut werden, um die Drehleiter als Nottreppe zur Rettung von Menschen einzusetzen. Weiterhin werden Drehleitern auch bei Einsätzen der allgemeinen Hilfe eingesetzt, um zum Beispiel liegende Menschen aus Höhen zu retten, lose Putzteile oder Eiszapfen aus größeren, unzugänglichen Höhen zu entfernen oder lose Dachteile - vor allem durch Sturmschäden - zu beseitigen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Drehleiter im Unterflurbetrieb einzusetzen, das heißt den Leiterpark so abzusenken, dass Personen aus Senken oder Gruben gerettet werden können.