Sprungmarken

Begleitprogramm zur Ausstellung "Vorhang auf"

Eine Ausstellung des sam – Stadtmuseum am Markt.
Noch bis 3. Juli in den Kurhauskolonnaden.

Führungen

  • Öffentliche Führung
    • Sonntag, 26. Juni, 17 bis 18 Uhr
    • Donnerstag, 30. Juni, 18 bis 19 Uhr

Die Führungen kosten drei Euro zuzüglich Eintritt. Um Anmeldung infostadtmuseum-wiesbadende oder 0611 44 75 00 60 wird gebeten.

Führungen für Gruppen
Führungen für andere Termine können von Gruppen und Schulklassen gebucht werden. E-Mail an: n.weidelstadtmuseum-wiesbadende oder 0611 44-750063

Hinweis zum 26. Juni

Während des City-Marathons ist die Ausstellung ebenfalls geöffnet. Um sie im Trubel besser zu finden, werden Luftballons ausgegeben. Außerdem findet um 17 Uhr eine öffentliche Führung statt. Die Kosten betragen drei Euro zuzüglich Eintritt. Auch beim Theatrium / Wilhelmstraßenfest am 10. Und 11. Juni sind wir für Sie da!

Specials im Juni

Der Ring des Nibelungen – Die Playmobilshow

Samstag, 25. Juni, 19 Uhr
Das sam präsentiert im Theater im Pariser Hof e.V. Spiegelgasse 9, 65183 Wiesbaden "Der Ring des Nibelungen – Die Playmobilshow" - eine besondere und kompakte Vorführung von Dr. Dagmar Borrmann, Dramaturgin und Hochschullehrerin

Wagners "Ring des Nibelungen" – das sind 16 Stunden Musik und über 30 Figuren, verzwickte Familienverhältnisse und lange, lange Vorgeschichten. Da verliert selbst der Kenner leicht die Übersicht.

Die Dramaturgin Dagmar Borrmann bringt Licht ins Dunkel: in 80 Minuten erzählt sie den kompletten "Ring" – an entscheidenden Stellen musikalisch untermalt mit Original-Wagner-Sound. Dabei steht ihr ein Ensemble ganz besonderer Art zur Seite: die Sänger haben keine Star-Allüren und werden niemals heiser. Es sind Playmobil-Figuren. Und da diese bekanntermaßen recht klein sind, arbeitet Dagmar Borrmann mit dem Kameramann Olaf Hermann zusammen, der alles filmt und auf Leinwand beamt, was sich in den märchenhaften Bühnenbildern zwischen Nibelheim und Walhall zuträgt.

Ein Muss für alle Wagner-Fans. Und die, die es werden wollen. Auch die, die noch gar nicht wissen, dass sie es werden wollen.

  • Dauer: circa 120 Minuten, inklusive Pause
  • Einlass: ab 18.30 Uhr
  • Kartenvorverkauf: 0611 / 44 75 00 60 oder infostadtmuseum-wiesbadende
  • Die Karten kosten 20 Euro, ermäßigt 18 Euro, Schulklassen 12 Euro/pro Person
  • Ermäßigung für Studentinnen und Studenten, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Besitzerinnen und Besitzer der Wiesbaden TouristCard, der Ehrenamtscard und der Kurkarte
  • Kartenvorverkauf
    E-Mail an: infostadtmuseum-wiesbadende; Telefonnummer: 0611 / 44 75 00 60, Karten können auch an der Abendkasse erworben werden!

Special Event - Finssage und Auktion

Am Sonntag, 3. Juli, in den Kurhauskolonnaden

Besuchen Sie ein letztes Mal die Ausstellung bei freiem Eintritt. Ein besonderes Highlight:
Versteigerung der Silhouetten-Figuren aus der Ausstellung zu einem guten Zweck: Der Erlös wird an den Kunst-Koffer Wiesbaden (www.kunst-koffer.org) gespendet, um das Angebot kostenfreier und einfach zugänglicher Kunstprojekte für Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Wer also Lust hat, Maria Callas, Max Schmeling, Enrico Caruso und / oder einigen anderen Berühmtheiten ein neues Zuhause zu geben, kann sich schon jetzt anmelden unter infostadtmuseum-wiesbadende oder 0611 / 44-750060.

Die Übersicht liegt selbstverständlich auch am Eingang zur Ausstellung aus. Einfach vorbeikommen!

Kunst-Koffer

Ein Kunst-Koffer wird am 3. Juli von circa 14.30 bis 16.30 Uhr auf dem Bowling Green vor dem Eingang zur Ausstellung Kinder und Jugendliche zum Kreativ-werden einladen. Koffer, prallgefüllt mit allen erdenklichen Materialien – das sind die Kunst-Koffer. Das Projekt" Die Kunst-Koffer kommen" ist ein offenes Angebot für Kinder. Ob beim freien Malen, Töpfern, Bauen oder Gestalten können diese ihre Kreativität ausleben. Das Projekt ist in vielen deutschen Städten und auch international aktiv.

Programm:

  • 13 Uhr: Kuratorenführung mit anschließendem Sekt-Empfang
    Um Anmeldung wird gebeten bis 26. Juni per E-Mail an infostadtmuseum-wiesbadende oder telefonisch unter 0611 / 44 75 00 60
  • Ab 14 Uhr: Vorbesichtigung (Registrierung zur Auktion)
  • 15 Uhr: Versteigerung der Figuren
  • 14.30 bis 16.30 Uhr: Kunst-Koffer Aktion für Kinder

Weitere Infos: www.stadtmuseum-wiesbaden.de