Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sammlungen

Leihgaben "sam - Stadtmuseum am Markt"

Das "sam - Stadtmuseum am Markt" stellt die Objekte seiner Sammlungen auch anderen Museen und Forschungseinrichtungen für Ausstellungen und Forschungsprojekte zur Verfügung.

Das Stadtmuseum Wiesbaden stellt die Objekte seiner Sammlungen auch anderen Museen und Forschungseinrichtungen für Ausstellungen und Forschungsprojekte zur Verfügung.

Derzeit befinden sich mehrere tausend Objekte als Dauerleihgaben in verschiedenen Häusern, beispielsweise in den Landesmuseen Darmstadt und Mainz, im Archäologischen Museum Frankfurt, im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn oder den Heimatmuseen der Wiesbadener Vororte.

Auch für Sonderausstellungen erreichen das Stadtmuseum zahlreiche Anfragen. So unterstützte man in den vergangenen zwei Jahren unter anderem die Ausstellungen "Imperium der Götter" im Badischen Landesmuseum, "Das Konstanzer Konzil. Weltereignis des Mittelalters 1414 bis 1418" in Konstanz, "Schrei nach Gerechtigkeit" im Mainzer Dom- und Diözesanmuseum oder "Nassau in der Schlacht von Waterloo" im Heimatmuseum Dotzheim.

Ein Blick auf die virtuelle Karte verrät, mit welchen Museen und Forschungseinrichtungen das Stadtmuseum aktuell zusammenarbeitet.