Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sammlungen

Corona sammeln im Stadtmuseum am Markt Wiesbaden

Das sam - Stadtmuseum am Markt - hat einen Sammlungsaufruf zur aktuellen Pandemie-Lage gestartet und sucht nach Bildmaterial und Videos von Objekten, die einen Bezug zur Pandemie in und um Wiesbaden haben.

Auftrag des Museums ist es, Objekte zu sammeln, zu bewahren, zu erforschen und auszustellen. Damit dies ebenfalls in der Zukunft möglich sein kann, muss auch heute gesammelt werden. Aktuell befinden wir uns in einer besonderen Phase der Zeitgeschichte: der Pandemie, die Auswirkungen auf alle Menschen hat. Daher soll auch diese spezielle Zeit für die Nachwelt gesammelt und in der Zukunft präsentiert werden.

Hierzu sind alle Wiesbadenerinnen und Wiesbadener sowie alle Menschen der Region angesprochen, vorerst Bildmaterial an das Stadtmuseum zu senden, auf dem Objekte abgebildet sind, die einen Bezug zur Pandemie in und um Wiesbaden haben. Die Bilder sollen aufzeigen, wie sich der Alltag verändert hat, welchen Einfluss die Pandemie auf jeden Einzelnen oder jede Einzelne hat. Die persönlichen Geschichten zu den Bildern sind das, worauf es ankommt.

Die Bilder werden vom Stadtmuseum gesammelt. Zum Teil können diese im Sammlungsprozess auch über die Homepage des Stadtmuseums veröffentlicht werden. In der Zukunft können sie ebenfalls für Ausstellungszwecke genutzt werden.

Die Einsendungen sollten Absenderdaten in Form von Klarnamen und einer digitalen oder postalischen Kontaktadresse enthalten, denn auch die Dokumentation von Objekt- oder Bildeingängen muss im Museum nachvollziehbar sein. Die Anonymität kann auf Wunsch bei Veröffentlichungen auf der Homepage oder für Ausstellungszwecke vereinbart werden.

Sobald die aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen aufgehoben sind, können nach Absprache auch Objekte an das Stadtmuseum übergeben werden.

Auch das Einreichen von Videos ist möglich. Hierfür hat das Stadtmuseum eine Webseite eingerichtet, auf der die Videos hochgeladen werden können. Auf diesem Weg können ebenso Objekte mit ihrer Geschichte präsentiert werden. Und auch die Videos können zwischenzeitlich auf der Homepage des Stadtmuseums zu sehen sein.

Für die Einsendung von Bildmaterial: coronastiftung-stadtmuseum-wiesbadende

Für den Upload von Videomaterial: www.stiftung-stadtmuseum-wiesbaden.de/corona

Mit der Zusendung verbunden ist Ihre Einwilligung für die Veröffentlichung der Fotos oder Videos Ihrer Objekte durch das sam.