Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Veranstaltungen

Eröffnungsfest

Das große Eröffnungsfest des "sam - Stadtmuseum am Markt" lockte am 11. September 2016 mehr als 2.000 Besucherinnen und Besucher an.

Am Sonntag, 11. September, hat das große Eröffnungsfest für "sam - Stadtmuseum am Markt" stattgefunden - mit einem reichhaltigen Programm an Führungen, Oldtimerbusfahrten und einer großen Oldtimershow. Mit dem Durchschneiden des Bandes übergab Kulturdezernentin Rose-Lore Scholz das "sam – Stadtmuseum am Markt" offiziell an zahlreich erschienene Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, die in Scharen in das neue Museum strömten.

Das war ein großer Tag, denn endlich bekam Wiesbaden sein langersehntes "sam - Stadtmuseum am Markt". Viel Lob gab es für die Eröffnungsausstellung "Wiesbadens Lieblingsstücke", auch die Kleinen waren begeistert von der Kinderausstellung "Die spinnen, die Mattiaker!" Die zahlreichen Führungen in der Ausstellung und in der Innenstadt der hessischen Landeshauptstadt erfreuten sich ebenfalls großer Beliebtheit. Auf dem Dern'schen Gelände und auf dem Schlossplatz gab es insgesamt über 300 Oldtimer zu bestaunen.

Mit über 2.000 Besuchern im Marktkeller war das Eröffnungsfest ein voller Erfolg. Das zeigt, mit wie viel Interesse und Freude sich die Bürgerinnen und Bürger mit der Geschichte ihrer Stadt auseinandersetzen.

Ab dem 13. September begann nun der reguläre Museums-Betrieb. Während der Öffnungszeiten - dienstags bis sonntags von jeweils 11 bis 17 Uhr können die Ausstellungen im "sam – Stadtmuseum am Markt" nun regelmäßig in Augenschein genommen werden.