Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Sommerferienprogramm

Das Sommerferienprogramm der Stadt Wiesbaden startet am 3. Juli 2017. Anschließend findet es mit knapp 200 Veranstaltungen bis zum 11. August statt.

Das Amt für Soziale Arbeit, "Abteilung Jugendarbeit: wi&you Schöne Ferien" veranstaltet das Sommerferienprogramm 2017 vom 3. Juli bis 11. August mit fast 200 Angeboten in Form von Tagesfahrten, Erkundungen und Wochenworkshops für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 14 Jahren.

Online bezahlen und die Teilnahmekarte gleich Ausdrucken? Das ist nun kein Problem mehr. Seit den Osterferien 2017 kann man die Teilnahmekarte wie gewohnt auf der Buchungsseite reservieren und dann gleich online bezahlen und zuhause ausdrucken oder abspeichern. Weiterhin gelten im Ferienprogramm alle Teilnahmekarten zugleich auch als ESWE-Busfahrscheine für die Hin- und Rückfahrt zur jeweiligen Veranstaltung.

Die Workshops für die zehn- bis 14-Jährigen wurden ausgebaut, ausgewählte Veranstaltungen sind im Flyer - der am Ende der Seite zum Download bereit steht - zu finden, ausführliche Veranstaltungsbeschreibungen unter dem Link "Online-Buchung". Die Buchung erfolgt wie bisher und kann gemeinsam mit den Veranstaltungen für die Sechs- bis ZehnjJährigen getätigt werden.
Die beiden Ferienprogramm-Flyer für die zwei Altersgruppen werden Ende Mai an allen Grundschulen sowie den Klassen 5 bis 8 der weiterführenden Schulen verteilt und liegen zeitgleich in den Ortsverwaltungen, dem Rathaus und vielen weiteren Orten im Wiesbadener Stadtgebiet aus. Nähere Informationen zu den einzelnen Workshops mit Uhrzeiten, Ort, Programmbeschreibung sind dann auch über den Link "Online-Buchung" am Ende dieser Seite einzusehen.

Der Verkauf der Teilnahmekarten startet ausnahmsweise am Dienstag, 6. Juni 2017, um 19 Uhr. Die Karten können wie gewohnt auf zwei Wegen erworben werden.

Online-Ferienbörse

Die Teilnahmekarten für die Sommerferien können mit jedem internetfähigen Computer online - siehe Verkaufsbedingungen - gebucht, bezahlt und ausgedruckt oder als PDF gespeichert werden. Ab Mittwoch, 31. Mai 2017, können Interessierte sich einen Account für die Online-Ferienbörse einrichten. Der Zugang vorangegangener Ferien kann weiter genutzt werden.

Telefon-Ferienbörse

Unter der Telefonnummer 0611 / 31-2002 können Teilnahmekarten am Dienstag, 6. Juni, in der Zeit von 19 bis 20 Uhr, sowie ab Mittwoch 7. Juni, zu den regulären Öffnungszeiten telefonisch reserviert werden. Bezahlt und abgeholt werden die Karten dann entweder zu Hause über das Internet oder im Amt für Soziale Arbeit. Weitere Informationen unter "Bestell- und Abholzeiten".


Anzeigen