Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Verwarngeldstelle (3401)

Überblick

Leitung: Frau Fröhlich

Die Bearbeitung der Verwarnungsverfahren bis 55,00 Euro im Straßenverkehr erfolgt ausschließlich durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwarngeldstelle.

Sobald man von der Verwarngeldstelle ein Schreiben mit einem Verwarnungsgeldangebot erhält, hat man eine Woche Zeit, darauf zu reagieren. Begleicht man das Verwarnungsgeldangebot, endet das Verfahren für die Bürgerin oder den Bürger an dieser Stelle.

Bußgeldverfahren über 55 Euro

Sofern es sich um ein Bußgeldverfahren (Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung über 55,00 Euro) handelt, liegt die Zuständigkeit bei der Zentralen Bußgeldstelle beim Regierungspräsidium Kassel, Kurt-Schumacher-Straße 2, 34117 Kassel.

Weitere Informationen –auch in englisch, französisch und spanisch– kann man dem Merkblatt und der jeweiligen Seite ganz unten entnehmen.

Kontakt

Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Montag und Freitag von 8 bis 12 Uhr, Mittwoch von 8 bis 18 Uhr.

Adresse

Adresse

George-Marshall-Straße 4
65197 Wiesbaden

Postanschrift

Postfach 3911
65029 Wiesbaden

Erreichbarkeit mit dem ÖPNV

Haltestelle Willy-Brandt-Allee, Buslinien 5, 8, 15 und 18