Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Literaturhaus Villa Clementine

Podcast: Christina Eickhorn über ihren Instagram-Blog "woerter_welten"

Ob in Cafés, auf Bänken im Park oder einfach beim Spaziergang durch die Straßen Wiesbadens: Christina Eickhorn hat stets ein Buch in der Tasche und findet überall die schönsten Plätze zum Lesen. Auf ihrem Instagram-Blog "woerter_welten" führt sie ein Online-Lesetagebuch und lässt die ganze Welt an ihrer Lektüre teilhaben. Im Gespräch mit der freien Journalistin Sarah Beicht berichtet sie aus ihrem Alltag als Bloggerin und gibt Einblicke in die Internet-Community der sogenannten "Bookstagrammer".

Seit einigen Monaten stellt das Literaturhaus Villa Clementine literarische Personen sowie Verlage der Region in Lesungen und Gesprächen vor. Dabei sind natürlich auch die Weiten des Internets eine nicht zu unterschätzende Plattform für Austausch und Vernetzung und bieten vor allem Kanälen in den sozialen Medien eine Heimat. Rund um das Buch haben sich in den letzten Jahren zahlreiche, prägende Accounts ausgebildet, auf denen Bloggerinnen und Blogger von ihrer Lektüre berichten, Buchempfehlungen aussprechen und so zu wichtigen Informationsmedien in der literarischen Welt werden.

Der Podcast wurde mit freundlicher Unterstützung des Medienzentrum Wiesbaden e.V. aufgenommen.

Instagram-Blog "woerter_welten"

Ein solcher Kanal wird von der Wiesbadenerin Christina Eickhorn betrieben, bei der sich auf "woerter_welten" alles um die Liebe zum Lesen dreht: Bücherfotografien, Kurzrezensionen und Zitatausschnitte bringen ihren über 4.000 Followern literarische Welten von James Joyce bis Juli Zeh näher. Damit gehört sie zu den erfolgreichsten deutschsprachigen "Bookstagrammerinnen" und betreibt einen der reichweitenstärksten Kanäle im Rhein-Main-Gebiet. Im Gespräch mit Sarah Beicht erzählt sie von den Anfängen ihres Blogs und verrät, an welchen Orten sie am liebsten zur Lektüre greift und welches Buch aktuell bei ihr immer in der Tasche dabei ist.

Über Christina Eickhorn

Christina Eickhorn, Jahrgang 1982, studierte Literaturwissenschaften in Mainz und ist gelernte Journalistin. Derzeit arbeitet sie bei ZDF Digital und lebt im Rheingau. Seit Januar 2018 betreibt sie auf Instagram den Blog "woerter_welten", der unter www.instagram.com/woerter_welten zu finden ist.

Über Sarah Beicht

Sarah Beicht, geboren 1993, ist freie Autorin, Journalistin und Literaturschaffende aus Mainz. Sie moderiert regelmäßig Lesungen, gibt Workshops und organisiert literarische Veranstaltungen. Auf "Letterwald Mainz" bloggt sie über die Literaturszene ihrer Heimatstadt und gemeinsam mit Ingo Bartsch pflegt sie ihre eigene Lesebühne "die Leselampe".