Sprungmarken

Zugang erhalten

Wer ist nutzungsberechtigt und wie erhalten Sie einen Zugang?

Nutzungsberechtigte

Das Hessische Schulgesetz sowie die Hessische Lehrkräfteakademie legen den Kreis der Nutzungsberechtigten für ganz Hessen fest.

Nutzungsberechtigt sind

  1. Lehrende (z.B. Lehrkräfte, Dozenten, Ausbilder, Seminarleitungen)
  2. pädagogische Mitarbeiter, pädagogische Fachkräfte (z.B. Erzieher, Sozialpädagogen, Kinder-pfleger und Elternvertreter) und Lernende,
  3. Mitarbeiter des Kultusministeriums, der Hessischen Lehrkräfteakademie und der staatlichen
    Schulämter
  4. Verbands und Vereinsmitglieder (Kinder / Jugendliche) sowie
  5. hauptamtliche Mitarbeiter

Kosten

Für die einzelnen Nutzungsberechtigten ist der Edupool Hessen stets kostenfrei.

Jedoch müssen Schulträger, die Träger anderer Bildungseinrichtungen sowie Einrichtungen der Jugend- und Erwachsenenbildung im Zuständigkeitsbereich des jeweiligen Medienzentrums sich an der Finanzierung der Medien („Beschaffungsfonds der kommunalen Medienzentren“) gemäß §162 HSchG beteiligen. Für Schulen in öffentlicher Trägerschaft geschieht dies automatisch immer, alle anderen Träger entscheiden frei, ob sie den Edupool nutzen möchten.

Zugang erhalten

Zur Verbesserung des Datenschutzes registrieren sich Nutzungsberechtigte seit 2023 ausschließlich selbständig und werden anschließend nach kurzer Prüfung Ihrer Berechtigung durch Ihr Medienzentrum freigeschaltet.

Nutzen Sie den Link unten oder wählen "Wiesbaden" auf der Startseite des Edupools und klicken oben rechts im Menü auf Registrieren. Bei Bedarf zeigt Ihnen folgendes Video dies auch im Bild.

Erklärvideo: Login und Selbstregistrierung (2 min)

(Für Safari-Nutzende: Die Anordnung der Bedienelemente im Video ist leider nicht korrekt, das Video ist aber trotzdem abspielbar. Wir hoffen, diese Unschönheit bald beheben zu können.)