Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden

Onilo

Digitale Boardstories zum Lesen, Lernen und Verstehen.

Beschreibung:

Onilo ist ein Leselernportal, das animierte Bilderbücher, Boardstories genannt, anbietet. Die neuen Medien und literarisch und pädagogisch wertvolle Bücher werden so zu einer sinnvollen Einheit verbunden. Boardstories sind auf die Lese- und Sprachförderung ausgerichtet. Darüber hinaus sind sie aber auch flexibel einsetzbar: im Deutsch-, Englisch-, Religions-, Ethik-, Sach-, Türkisch- und Französischunterricht, aber auch in Projektarbeiten und Vertretungsstunden.
Mit Boardstories wird das Lesen zu einem gemeinschaftlichen Erlebnis, das die Kinder emotionalisiert und nachhaltig Begeisterung für das Lesen schafft. Die Geschichten können aber auch in Einzel- oder Gruppenarbeit am Tablet, am Schul-PC oder mittels Schülercode sogar von zu Hause aus gelesen werden.

Das Angebot von Onilo umfasst über 180 hochwertige Geschichten. Für jede Lerngruppe, jedes Leseniveau und jedes Interesse ist etwas dabei. Geschichten von bekannten Autoren, beliebte Kinderhelden, klassische und modern interpretierte Märchen, Gedichte und Abenteuer: Die Kinder bekommen mit Onilo die Möglichkeit, breit gefächerte Literacy-Erfahrungen zu sammeln.

Das differenzierte Unterrichtsmaterial, das passend auf jede Boardstory ausgelegt ist, rundet das Leseerlebnis ab.
Das interaktive Material prüft spielerisch das Lese- und Textverständnis, bietet zahlreiche Lerngelegenheiten, hilft Bilddetails zu entdecken und sichert das erworbene Wissen ab. Es kann in Einzel- oder Gruppenarbeit genutzt werden. Die PDFs zum Ausdrucken fördern wichtige Kompetenzen gemäß der KMK Bildungsstandards und bietet Ihnen als Lehrkraft die Möglichkeit, die Geschichte in motivierende Aufgaben zu betten.
So können Sie jederzeit und ohne großen Vorbereitungsaufwand wertvolle Unterrichtsstunden halten.

(Der Beschreibungstext wurde der Seite onilo.de entnommen, entspricht aber auch unserer Bewertung als Medienzentrum.)


Zugang für Lehrkräfte

Das Medienzentrum Wiesbaden hat einen Master-Account für alle Grund- und Förderschulen in Wiesbaden erworben. Dieser beinhaltet eine persönliche Lizenz pro Grund- und Förderschule. Schulen in privater Trägerschaft erhalten ebenfalls einen Zugang, wenn sie in den hessischen Beschaffungsfonds einzahlen ("Edupool").

Schulen melden dem Medienzentrum bitte eine persönliche E-Mail-Adresse einer Lehrkraft. Diese pflegen wir in Onilo ein und Sie können sofort loslegen. Schüler*innen können die digitalen Bücher über einen Zahlencode aufrufen. Das ist datensparsam und anonym, auf diese Weise ergeben sich keinerlei datenschutzrechtliche Hürden für Schüler*innen.


Lizenz und Evaluation

Vorerst hat das Medienzentrum eine Jahreslizenz vom 1.11.2020 bis 31.10.2021 erworben. Im Sommer 2021 werden wir alle Grund- und Förderschulen um ein kurzes Feedback bitten. Bei ausreichender Zahl positiver Stimmen setzen wir die Lizenzierung von Onilo für Sie gerne fort!