Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden

Einkauf von Apps aus Landesmitteln

Wege und Hinweise für Schulen in Wiesbaden, wie kostenpflichtige Apps für ihre Tablets einzukaufen und über das Mobile Device Management auf ihre Tablets aufzuspielen sind.

Die Verwendung der Landesbudgets ist über den 10.000-Euro-Erlass möglich. Staatliches Schulamt und Medienzentrum haben einen Ablauf vereinbart, der Schulen weitreichende Flexibilität ermöglicht. Andere Wege sind mit Landesmitteln derzeit leider nicht möglich.

Vorbereitung:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Landes-Schulbudget noch ausreichende Mittel zur Verfügung hat! Sind Sie nicht sicher, können Sie Frau Michel im SSA kontaktieren.

In den Unterlagen zum 10.000-Euro-Erlass, die Ihnen Anfang des Kalenderjahres durch das SSA zugeschickt werden, finden Sie den Hinweis, dass Sie im Antragsformular eine Summe für App-Käufe festlegen können. Es ist zwingend erforderlich, hier eine Summe für den Rest des Kalenderjahres zu bestimmen, sonst können Sie keine Landesmittel für App-Käufe nutzen!

Den festgelegten Betrag können Sie quasi als Budget im Laufe des Jahres dann nach und nach durch App-Käufe abarbeiten. Nicht genutztes Budget fällt am Ende des Jahres in Ihr (Landes-)Schulbudget zurück. Letzter Tag für Bestellungen an das Medienzentrum ist der 30. September eines Jahres! Dies dient der rechtzeitigen Abwicklung vor Haushaltsschluss.

Das SSA wird das Medienzentrum über die vorgesehenen Summen für App-Käufe informieren.

Unbedingt ist zu beachten, dass Sie pro Haushaltsjahr nur maximal 10.000 Euro auf diesem Weg ausgeben können einschließlich anderer Sachausstattung, die Sie vielleicht über den Erlass beschaffen möchten.

Erster Schritt:

Schulleitung oder IT-Beauftragte melden dem Support des Medienzentrums App-Kaufwünsche. Dies kann jederzeit ohne Fristen erfolgen. Die Bestellung muss von einer Schul-E-Mail-Adresse, einer @wiesbaden.de-Adresse oder im Ticket-System des Supports (Teams) erfolgen.

Folgende Angaben sind erforderlich:

1.

Vollständige Bezeichnung der App wie im deutschen AppStore genannt

2.

Anzahl der benötigten Apps (jedes Gerät benötigt 1 Lizenz!)

3.

Einzelpreis einer App

Wünschenswert wäre des Weiteren:

4.

AppStore-Link zur App

5.

Name des Entwicklers.

Damit werden Verwechslungen und Rückfragen vermieden.

Zweiter Schritt:

Apps, die aus Landesmitteln finanziert werden, müssen bei erstmaliger Bestellung geprüft werden, unter anderem hinsichtlich Datenschutz und Konformität mit sonstigen Landesvorgaben (z.B. das Werbeverbot in Schulen).

Die Prüfung wird das Medienzentrum gemeinsam mit dem SSA durchführen, ggf. auch mit Hilfe externer Kräfte. Ist eine App einmal geprüft worden, wird sie auf eine sogenannte Whitelist gesetzt. Apps auf der Whitelist können künftig von allen Schulen ohne nochmalige Prüfung gekauft werden. Die aktuelle Whitelist finden Sie unten verlinkt!

Dritter Schritt:

Das Medienzentrum kauft die Apps für Sie ein und tritt finanziell in Vorlage. Das MZ weist die Apps im Mobile Device Management der Schule zu. Rechnen Sie bitte mit ca. 1 Woche vom Bestelleingang bei uns bis zur Verfügbarkeit auf Ihrem Account. Wenn die App geprüft werden muss, wird es etwas länger dauern. In dringenden Fällen bitten wir um Rücksprache, ob es vielleicht schneller geht. 

Bitte beachten Sie, dass bei diesem Vorgehen die Apps formal Eigentum des Schulträgers / Medienzentrums bleiben.

Letzter Schritt:

Das Medienzentrum rechnet direkt mit dem SSA ab. Das SSA erstattet dem MZ die Kosten der gekauften Apps und bucht die Kosten zulasten Ihres (Landes-)Schulbudgets.


Ansprechpartner für Rückfragen

Technische Abwicklung sowie Erwerb von Store-Guthaben:

Daniel Ruppert (Medienzentrum Wiesbaden) 
Dennis Burg (Medienzentrum Wiesbaden)

Organisatorisches bei der Verwendung von Landesmitteln und des Schulträger-Budgets:

Michael Elster (Medienzentrum Wiesbaden)

Rückfragen zum 10.000-Euro-Erlass:

Claudia Michel (SSA RTWI) (Claudia.Michelkultus.hessende)

Prüfung von Apps:

Lothar Spies (SSA, RTWI) Lothar.Spieskultus.hessende
Michael Elster (Medienzentrum Wiesbaden)

Hessen Löwe Land Hessen
1 / 1