Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Kirchenaustritt

Personen, die ihren Wohnsitz in Wiesbaden haben, können seit dem 1. März 2017 beim Standesamt aus der Kirche austreten.

Der Kirchenaustritt muss persönlich innerhalb der Öffnungszeiten erklärt werden.

Diese Dienstleistung wird auch in den Ortsverwaltungen angeboten.

Nach dem Kirchenaustritt informiert das Standesamt:

  1. die betroffene Kirche
  2. die Meldebehörde
  3. das Finanzamt (informiert den Arbeitgeber)
  4. das Standesamt, welches das Ehe- oder Lebenspartnerschaftsregister führt.

Kontakt

Kontaktdaten

Unterlagen

Mitzubringen ist:

  • Ausweisdokument

Gebühren

30,00 Euro

Zahlungsart

Zahlung nur bargeldlos (Lastschrift, Kartenzahlung) – gilt nicht in den Ortsverwaltungen

Hinweise

Für Kirchenaustritte, die vor dem 1. März 2017 erklärt wurden, ist weiterhin das Amtsgericht zuständig, bei dem der Austritt erklärt wurde.

Ähnliche Dienstleistungen