Sprungmarken

Pädagogische Unterstützung

Wiesbadener Schulen bietet das Medienzentrum persönliche pädagogische Unterstützung bei der Nutzung von iPads und damit verbundener Medientechnik an.
Seit Herbst 2022 steht Schulen in Trägerschaft der Stadt Wiesbaden ein persönliches pädagogisches Unterstützungsangebot zur Verfügung. Eine Mitarbeiterin des Medienzentrums bietet nicht nur klassische Lehrkräfte-Workshops an rund um die iPad-Nutzung und die "Bord-Mittel" des iPads, sondern hat auch die Möglichkeit mit Lehrkräften zusammen in den Unterricht zu gehen. Das Angebot bezieht sich nicht nur auf iPads selbst, sondern auch auf Medientechnik, für welche das iPad als Steuerungsinstrument dient, etwa Geräte aus dem Bereich der Maker Education.

Angebotsübersicht

Die Angebotsliste wird regelmäßig aktualisiert. Stand: 27.10.2022

Angebot Beschreibung & Organisatorisches

3D-Druck

Einführungs-Workshops für Lehrkräfte

Inhalte des Workshops sind das Kennenlernen eines kindgerechten 3D-Modellierungsprogramms namens TinkerSchool, die Einführung in die Grundeinstellungen des 3D-Druckers, wie auch in die Drucksoftware um die Drucke zu starten. 

Wir bringen einen 3D-Drucker sowie Verbrauchs- und Anschauungsmaterial zu Ihnen an die Schule und führen den Workshop dort durch. Alternativ können Workshops auch im Medienzentrum stattfinden.

3D-Druck

Schüler*innen-projekte / Begleitung im Unterricht

Wir kommen in Ihren Unterricht und begleiten die ersten Schritte Ihrer SuS in das Entwerfen und Drucken von 3D-Objekten mit Hilfe der kingerechten 3D-Modellierungsapp TinkerSchool. 

Wir bringen einen 3D-Drucker sowie Verbrauchs- und Anschauungsmaterial zu Ihnen an die Schule und führen den Workshop dort durch. 

Coding spielerisch lernen mit LEGO Essentials in der Grundschule

Einführungs-Workshops für Lehrkräfte

In einem sehr praktisch orientierten Workshop lernen Sie selbst das Konstruieren und Programmieren von Figuren, Fahrzeugen etc.

Wir bringen die LEGO-Kästen zu Ihnen an die Schule und führen den Workshop dort durch. Des Weiteren wird ein Tablet und die kostenfreie  LEGO Education Spike-App benötigt. Wir bringen gerne iPads mit für Lehrkräfte, die über kein geeignetes Gerät verfügen. Alternativ können Workshops auch im Medienzentrum stattfinden.

Coding spielerisch lernen mit LEGO Essentials in der Grundschule

Schüler*innen-projekte / Begleitung im Unterricht

Wir kommen in Ihren Unterricht und begleiten die ersten Schritte Ihrer SuS LEGO-Projekte zu konstruieren und anschließend zu programmieren.

Wir bringen die LEGO-Kästen zu Ihnen an die Schule und führen den Workshop dort durch. Des Weiteren wird ein Tablet und die kostenfreie LEGO Education Spike-App benötigt. Bitte prüfen Sie, ob Sie alle SuS mit iPads o.ä. ausstatten können. Ein Gerät für 2 SuS genügt zunächst. Die App kann gern vom Support-Team des Medienzentrums auf Ihre Schulgeräte aufgespielt werden. 

Coding spielerisch lernen mit LEGO Spike Prime ab der Sekundarstufe I

Einführungs-Workshops für Lehrkräfte

In einem sehr praktisch orientierten Workshop lernen Sie selbst das Konstruieren und Programmieren von Figuren, Fahrzeugen etc.

Wir bringen die LEGO-Kästen zu Ihnen an die Schule und führen den Workshop dort durch. Des Weiteren wird ein Tablet und die kostenfreie  LEGO Education Spike-App benötigt. Wir bringen gerne iPads mit für Lehrkräfte, die über kein geeignetes Gerät verfügen. Alternativ können Workshops auch im Medienzentrum stattfinden.

Coding spielerisch lernen mit LEGO Spike Prime ab der Sekundarstufe I

Schüler*innenprojekte / Begleitung im Unterricht

Wir kommen in Ihren Unterricht und begleiten die ersten Schritte Ihrer SuS LEGO-Projekte zu konstruieren und anschließend zu programmieren.

Wir bringen die LEGO-Kästen zu Ihnen an die Schule und führen den Workshop dort durch. Des Weiteren wird ein Tablet und die kostenfreie LEGO Education Spike-App benötigt. Bitte prüfen Sie, ob Sie alle SuS mit iPads o.ä. ausstatten können. Ein Gerät für 2 SuS genügt zunächst. Die App kann gern vom Support-Team des Medienzentrums auf Ihre Schulgeräte aufgespielt werden. 

Pages - die leistungsstarke Word-Alternative auf dem iPad

Einführungs-Workshops für Lehrkräfte

In diesem Workshop lernen Sie die Textverarbeitungs-App Pages kennen. Sie gehört zu den Bordmitteln eines iPads und ist eine leistungsstarke Alternative zu Word und Co. 

Der Workshop kann an eigenen Geräten der Lehrkräfte erfolgen, alternativ können wir auch iPads mitbringen. Das Angebot kann in Präsenz und Online stattfinden. Wir empfehlen die Präsenzform, da in der Übungsphase so leichter geholfen und beraten werden kann.

Keynote - die leistungsstarke PowerPoint-Alternative auf dem iPad

Einführungs-Workshops für Lehrkräfte

In diesem Workshop lernen Sie die Präsentations-App Keynote kennen. Sie gehört zu den Bordmitteln eines iPads und ist eine leistungsstarke Alternative zu PowerPoint und Co.

Der Workshop kann an eigenen Geräten der Lehrkräfte erfolgen, alternativ können wir auch iPads mitbringen. Das Angebot kann in Präsenz und Online stattfinden. Wir empfehlen die Präsenzform, da in der Übungsphase so leichter geholfen und beraten werden kann.

Animierte Bildergeschichten, Erklärvideos und vieles mehr mit dem iPad und der iMovie-App

Einführungs-Workshops für Lehrkräfte

In diesem Workshop lernen Sie die iMovie-App, die zu den Bordmitteln eines iPads gehört, kennen. Sie lernen, wie Sie mittels animierter Bildergeschichten im Handumdrehen ein schönes Film-Produkt erstellen. Diese Methode können Sie direkt mit SuS anwenden und zwar schon ab Klasse 3./4. Des Weiteren lernen Sie die fortgeschrittenen Funktionen der App kennen wie Storyboard-Vorlagen und das freie Erstellen eines Filmes.

Der Workshop kann an eigenen Geräten der Lehrkräfte erfolgen, alternativ können wir auch iPads mitbringen. Die Präsenzform empfehlen wir dringend aufgrund der wichtigen Übungsphase mit anschließender gegenseitiger Ergebnispräsentation. 

Animierte Bildergeschichten, Erklärvideos und vieles mehr mit dem iPad und der iMovie-App

Schüler*innenprojekte / Begleitung im Unterricht

Wir kommen in Ihren Unterricht und begleiten die ersten Schritte Ihrer SuS  mit der iMovie-App, die zu den Bordmitteln eines iPads gehört. Die SuS lernen, wie sie mittels animierter Bildergeschichten im Handumdrehen ein schönes Film-Produkt erstellen. Diese Methode können Lehrkräfte später selbstständig mit SuS wiederholen und zwar schon ab Klasse 3/4. Nach Absprache können auch die fortgeschrittenen Funktionen der App mit den SuS auspobiert werden.

Bitte prüfen Sie, ob Sie allen SuS ein iPad zur Verfügung stellen können. Es ist auch möglich, dass sich je 2 SuS ein iPad teilen. Bei Bedarf können wir zusätzliche iPads mitbringen. 

iPads im Klassenraum steuern mit der Classroom-App

Einführungs-Workshops für Lehrkräfte

Die kostenfreie Classroom-App, die von Apple selbst stammt, ist die einzige App, mit der Lehrkräfte iPads einer Lerngruppe kontrollieren und fernsteuern können. Fokussieren Sie die Aufmerksamkeit Ihrer SuS, indem Sie nur bestimmte Apps zulassen oder vorübergehend den Bildschirm der iPads sperren. Auch lassen sich digitale Prüfungssituationen auf diese Weise herstellen. Die Bedienung ist ziemlich einfach, wie man es von iPad gewohnt ist. In diesem kurzen Workshop lernen Sie die App sowohl aus SuS- als auch aus Lehrkräfte-Sicht kennen und können Sie anschließend bei Bedarf selbst nutzen.

Der Workshp kann an eigenen Geräten der Lehrkräfte erfolgen, alternativ können wir auch iPads mitbringen. Die Präsenzform ist erforderlich, da die App nur iPads steuern kann, die sich im selben Netzwerk wie das Lehrer-iPad befinden.

Organisatorisches

Haben Sie Interesse an einem der Unterstützungsangebote? Nehmen Sie formlos mit uns Kontakt auf. Wir besprechen gemeinsam gewünschte Schwerpunkte, Einsatzformen und Termine. Umfangreiche Vorhaben wie Projektwochen oder fortlaufende AG-Angebote können wir i.d.R. leider nicht anbieten.

Ansprechpartnerin

Nadine Kaldschmidt
Tel.: 0611 16658-62
E-Mail: nadine.kaldschmidtmdz-wide

 Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Nadine Kaldschmidt privat
2 / 2